Nico Schwanz und Ex Julia Prokopy Schlammschlacht nach Geburt ihrer Tochter 

Julia Prokopy, Model, und Nico Schwanz, Schauspieler und Moderator, kommen über den roten Teppich zur Verleihung des 4. Deutschen Bloggerpreises in den Mozartsälen.

Julia Prokopy und Nico Schwanz (hier im November 2019) sind Eltern einer Tochter. Doch es gibt Zoff.

Nico Schwanz und Julia Prokopy wurdem im März 2021 Eltern einer Tochter. Doch es gibt Zoff um den Unterhalt und das Besuchsrecht. 

Köln/Kalkar. Er wusste wohl schon, was da noch kommt. Als EXPRESS.de Nico Schwanz (43) am vergangenen Samstag (27. August) bei der Verleihung der „Goldenen Sonne“ auf die Geburt seines zweiten Kindes ansprach, nahm er den Glückwunsch zwar entgegen – wollte mehr aber nicht sagen.

Der Grund: Ein Streit mit seiner Ex und Mutter des Kindes, Julia Prokopy (26). Und der ist jetzt eskaliert.

Das Ex-Paar erhebt gegenseitig Vorwürfe – und die haben es in sich. Nico sagt, er habe seine Tochter Lina seit ihrer Geburt noch nie sehen dürfen. In einem RTL-Bericht zeigt er Fotos der kleinen Lina – mit Emojis auf dem Gesicht. Denn, so sagt er, da er selbst keine habe, müsse er sie von der Instagram-Seite seiner Ex ziehen. Außerdem habe er „Dinge erfahren“ – daher einen Vaterschaftstest machen wollen. 

Sie hingegen sagte, Nico habe keinen Unterhalt zahlen wollen und seine Tochter daher „verleugnet“ und einen Vaterschaftstest vier Monate lang verweigert. Auch habe er keinerlei Interesse gezeigt, seine Tochter zu sehen. Aussage gegen Aussage – der Zoff eskalierte weiter.

Nico Schwanz und Ex Julia Prokopy: Zoff wegen Tochter Lina

Schließlich zeigte Nico Schwanz, der einen elfjährigen Sohn aus einer früheren Beziehung hat, in seiner Instagram-Story Dokumente, die belegen sollen, dass er das Geld an das Jugendamt überwiesen habe. Er räumte ein, sich in dem RTL-Bericht vertan zu haben, das Geld nicht im Juli, sondern im August gezahlt zu haben. Außerdem soll er bald Gelegenheit bekommen, seine Tochter im Arm zu halten. Happy End?

Dass das Ex-Paar ein gemeinsames Kind bekommt, war auch für die beiden eine Überraschung. Ende November 2020 hatten sie sich nach einem versuchten Liebes-Comeback endgültig getrennt – mitten in der Schwangerschaft. Geplant war die übrigens nicht. Wie Nico Schwanz verriet, war das Kondom beim Sex geplatzt.

Nichtsdestotrotz sind beide unendlich stolz auf ihre Tochter, wollen letztlich nur das Beste für sie. Nico: „Ich möchte im Interesse von Lina, dass Julia und ich persönlich miteinander kommunizieren können, dass einfach alles gut wird und, dass wir die besten Eltern sein können, wie es sich die Kleine wünscht. “ Das kann man allen dreien nur wünschen. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.