„Love Island” TV-Sender mistet gehörig aus: Gleich sechs Kandidaten müssen gehen

Love Island1_160321

Die vier neuen „Love Island”-Kandidaten dürfen ihre Partner aussuchen.

Köln – Bei „Love Island” ist es am Dienstag (16. März 2021) in Folge acht hoch her gegangen. Moderatorin Jana Ina Zarella (44) verkündete den Insel-Bewohnern einschneidende Neuigkeiten. Gleich vier Nachkömmlinge kommen neu in die Villa. Bedeutet aber auch: Mehrere „alte” Kandidaten müssen den Platz frei machen.

  • „Love Island”: Jana Ina Zarrella verkündet krasse Neuerungen bei Paarungs-Zeremonie
  • Mehrere „Islander” müssen die Villa verlassen
  • Für Nachschub ist gesorgt: Vier Neulinge ziehen ein

„Love Island”: Viele Neuerungen in der neuen Ausgabe auf RTLZWEI am 16. März

So richtig gefunkt hatte es bei den „Love Island”-Kandidaten 2021 noch nicht. Adriano und Bianca kommen sich beispielsweise kaum näher.

Im Gegenteil: Der 26-jährige Adriano ist sogar ziemlich abgetörnt von Bianca. „Ich brauche es nicht, dass du mir sagst, dass du mich toll findest!”, so Adriano zu seiner Partnerin. Auch das einstige Traumpaar von Beginn an, Nicole und Dennis, stecken im Trott fest.

Moderatorin Jana Ina Zarrella bringt alle Kandidaten in der dritten Paarungszeremonie aus ihrer Komfortzone. „Diese Paarungszeremonie wird anders. Wir gehen Full-Circle! Heute werden mehrere von Euch die Villa verlassen,“ so die Ehefrau des Schlagerstars Giovanni Zarrella (43).

Dann erklärt sie: „Ihr fragt euch bestimmt, wer heute mit dem Wählen dran ist. Die Jungs oder die Mädchen? Die Antwort ist: keiner von Euch!“

Der Grund: Für Kandidaten-Nachschub ist längst schon gesorgt. Ab Folge acht weht ein anderer Wind im Haus, die Karten werden neu gemischt. Vier Neulinge ziehen in die „Love Island”-Villa.

„Love Island“: Kandidaten verwirrt über Neuerungen

Kandidatin Bianca: „Ich habe richtig Angst“. „Vielleicht kommen zwei Männer und eine Frau oder zwei Frauen“, überlegt Dennis. Emilia antwortet: „Nein, das gibt es nicht, das gab es auch noch nie.“

Doch so ist es. Vier neue Kandidaten ziehen in die Villa und es wird neu gecoupled, wie es bei RTL2 heißt. Bedeutet: Einige Bewohner müssen ihren Platz frei machen. Doch wer kommt?

„Love Island“: Das sind die neuen Kandidaten

Ein Neuling ist Finn Emma (22), Produktmanagerin und BWL-Studentin aus Bochum.

Finn Emmajpg

„Love Island”-Kandidatin Finn Emma sagt über sich: „Mein Auftreten und mein spezielles Aussehen spricht die meisten Männer an, denke ich.”

Dann ist auch Julia (28), Marklerbetreuerin aus Stuttgart, neu in der „Love Island”-Villa. Auch sie ist auf der Suche nach Mr. Right.

Julia_Love Island

Julia ist neu bei „Love Island”.  Die 28-jährige Maklerbetreuerin aus Stuttgart verrät: „Die Ausstrahlung und das Auftreten eines Mannes sind mir wichtig.”

Neu ist auch Boxer Alex (28) aus Hamburg. 

Paco_Love Island

„Love Island” bekommt Nachwuchs. Mit dabei: Kandidat Paco (25) aus Hannover. Der Fachangestellte für Bäderbetriebe sagte im Vorfeld seiner Teilnahme: „Ich bringe die Mädels mit meinem unvergleichbaren Charme, aber auch meinem Köpfchen um den Verstand.”

Und auch Paco (25) ist Neuling in der Villa.

Alex_Love Island

Findet „Love Island”-Kandidat Alex in der RTLZWEI-Show sein Glück. Warum er Single ist, erklärte er im Vorfeld: „Ich bin jetzt seit vier Jahren Single und es gab einfach keine Frau, die mich richtig gepackt hat.”

Die vier Nachkömmlinge dürfen in der dritten Paarungszeremonie direkt ihren Partner auswählen.

„Love Island“ 2021: Die Neulinge dürfen entscheiden

Paco darf den Anfang machen und entscheidet sich für Bianca: „Sie hat eine super Ausstrahlung, sie ist genau mein Geschmack, man sieht das Feuer in ihren Augen und temperamentvoll bin ich auch.“ Die Stuttgarterin Julia wählt Amadu: „Der erste Eindruck gestimmt hat.“

Profixboxer Alex wählt Nicole: „Ich habe mich für die wunderschöne Frau in dem roten Kleid entschieden und das ist Nicole!“

Finn Emma weiß direkt, für wen sie sich entscheidet: „Die Person, die ich mir aussuche, hat mir auf den ersten Eindruck einfach am besten gefallen und wir haben eine Gemeinsamkeit: den Vornamen. Daher wähle ich den Fynn.“ Also den Kandidaten, der zusammen mit Greta für den ersten „Love Island”-Sex 2021 gesorgt hat.

Casa Amor

In die „Casa Amor” müssen die „Love Island”-Singles ohne Couple. Ob das gut geht?

Somit sind Emilia, Kathi, Greta, Adriano, Breno und Dennis die neuen Singles auf „Love Island“. Für sie heißt es zwar Tasche packen, allerdings ist das noch nicht ganz das Ende ihrer Zeit in der TV-Show. Sie werden nun in der „Casa Amor“ geparkt. 

Neu: „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“

Bei „Love Island - Aftersun: Der Talk danach“ gibt es wieder exklusive Einblicke in die Liebesvilla. Die Moderatoren, die Ex-„Bachelorette“ Melissa Damilia (25) und Bald-Papa Jimi Blue Ochsenknecht (29) sprechen über die neuen Kandidaten und den Umzug in die „Casa Amor“, sowie die frischen Pärchen.

„Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich jetzt wirklich auf die Moderation freue. Das ist für mich einfach mal etwas ganz anderes und ich glaube, dass ich damit von mir überzeugen kann. Ich hatte für ‚Aftersun‘ einmal ein kleines Moderationscoaching. Das war es auch, denn ich möchte so locker und frei wie möglich moderieren – so wie ich auch bin“, so Melissa Damilia vor ihrem ersten Einsatz als TV-Moderatorin.

Alles zum Thema Musik
  • „Gold Rush Kid“ in Köln George Ezra spielt Anfang nächsten Jahres in der Lanxess-Arena
  • ESC 2022 Desaster für Deutschland –  das sagt Sänger Malik Harris
  • Nach legendärem Auftritt Musik-Knaller: Star aus Super-Bowl-Show kommt nach Köln
  • 50 Jahre Ballermann Was der Kölner Fußball-Thekenklub FC Merowinger damit zu tun hat
  • „Trauma verarbeitet“ Kölner Kult-Kneipe wird 40: Wie BB-Jürgen einst zum Wirt wurde
  • Tausende Menschen erwartet NRW-Megafestival feiert Premiere: Kölsche Musik als Main-Act
  • Am 5. Mai 2023 in der Lanxess-Arena Schiller bietet Elektro-Pop vom Feinsten
  • Superstar-Ansammlung Die Woche in der Lanxess-Arena
  • Beatrice Egli sieht völlig anders aus Fans erkennen Schlagerstar nicht wieder: „Bist Du das?“
  • Sein Welt-Hit ist noch heute ein Ohrwurm Obdachlosen erstochen: Hip-Hop-Legende muss 16 Jahre ins Gefängnis

Neben Jimi Blue Ochsenknecht wird die 25-Jährige immer dienstags, donnerstags und sonntags im Anschluss an „Love Island“ die aktuellen Liebesgeschichten der Kandidaten unter die Lupe nehmen. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.