Laura Wontorra Früh übt sich – süßes Kindheitsfoto aufgetaucht

Laura_Wontorra

Sportreporterin Laura Wontorra in Dortmund bei den Europa League Hinspielen im Jahr 2016.

Köln  – Alles im Griff: Moderatorin Laura Wontorra (32) ist schon lange im TV-Business aktiv. 

Schon als Kind griff sie oft zum Mikro, um ihre Familie zu unterhalten.

Laura Wontorra: Moderation wurde ihr in die Wiege gelegt

Auf Instagram teilt die Tochter von Kult-Moderator Jörg Wontorra (71) ein Schnappschuss aus der Kindheit.

Das Foto zeigt sie mit ihrem Bruder Marcel auf der 50. Geburtstagsfeier ihres bekannten Vaters. Darauf müsste sie gerade einmal elf Jahre alt sein und dennoch, hält sie ein Mikro in der Hand.

Schon als Kind hatte die kleine Laura sichtlich Spaß an der Moderation. Zu dem Schnappschuss schreibt die Sportmoderatorin: „Papa‘s 50. Geburtstag! @joergwontorra und @ariane.wontorra haben es uns wohl in die Wiege gelegt.”

Hier lesen Sie mehr: Schöne RTL-Moderatorin zeigt altes Kinderfoto mit Papa am Strand

Damit hat sie wahrscheinlich recht. Schließlich fällt der Apfel nie weit vom Stamm.

Erfolg im Job: Laura Wontorra legt steile Karriere hin

Im Interview mit privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel verrät Laura Wontorra: „Ich habe den Beruf von der Pike auf gelernt. Mich muss auch keiner mit Samthandschuhen anfassen.”

Seit einigen Jahren tritt sie bereits in die Fußstapfen ihres Vaters Jörg – und das mit Erfolg.

Jörg_Wontorra

Die Moderatorin Laura Wontorra (l) und Vater Jörg Wontorra posieren am 23. Januar 2015 in Köln nach der Aufzeichnung der WDR Talkshow „Kölner Treff”.

Die TV-Schönheit arbeitet seit 2017 für RTL als Moderatorin und Reporterin für die Bundesliga. Kürzlich hat sie einen neuen Moderations-Job bei „Grill den Henssler“ an Land gezogen. Zuvor war sie bei Sky und Sport1 aktiv. (cg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.