In ARD-Show Florian Silbereisen mit Blackout bei Frage zu Helene Fischer

Silbereisen_Klein_gegen_Groß

Rate-Runde in der ARD-Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell” am 17. Oktober 2020 (von links): Moderator Kai Pflaume fragt die Kandidaten Miguel, Florian Silbereisen und Thomas Anders nach einem Lied, in dem die Worte „unzertrennlich, irgendwie unsterblich” auftauchen.

Köln – Da stand aber einer mal kurzzeitig so richtig auf dem Schlauch...

In der ARD-Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell”, die von Ex-„Herzblatt”-Kandidat und Moderator Kai Pflaume (53) moderiert wird, traten in einer Spielrunde am Samstagabend Florian Silbereisen (39) und Thomas Anders (57) gegen Miguel an.

„Klein gegen Groß“: Florian Silbereisen in Quiz gegen 12-Jährigen 

Der Zwölfjährige sagte, er könne Schlagerhits erkennen, wenn er nur drei Worte aus dem Liedtext liest.

Alles zum Thema Florian Silbereisen

In einem spannenden Schlagabtausch lieferte er sich ein Wettraten mit den beiden Sängern, sodass es am Ende auf eine Frage hinauslief, die über Sieg oder Niederlage der Spielrunde entscheiden sollte.

Nachdem bereits Songs wie „Warum hast du nicht Nein gesagt?“ von Roland Kaiser und Maite Kelly oder „Die kleine Kneipe“ von Peter Alexander erfolgreich erkannt wurden, gab es die Wortreihenfolge „Unzertrennlich, irgendwie unsterblich“ – und Miguel erkannte sofort, dass es sich um Helene Fischers „Atemlos“ handelt.

Florian Silbereisen erkennt Helene Fischers „Atemlos“ nicht direkt

Schmunzeln reihum auch im Publikum sowie den anderen Promi-Kandidaten wie Jürgen von der Lippe (72) und Palina Rojinski (35), die im Sommer 2020 mit einem sexy „Baywatch”-Outfit für Schlagzeilen sorgte.

Florian Silbereisen ahnte, was ihm da nun schwant, und erklärte entschuldigend: „Ich habe den Song in den letzten zwei Jahren vielleicht nicht ganz so oft gehört.“

Helene Fischer und Florian Silbereisen trennten sich im Dezember 2018

Jahrelang waren Florian Silbereisen und Helene Fischer (36) das Traumpaar der deutschen Schlager-Szene, bis beide im Dezember 2018 ihre Trennung bekanntgaben.

Silbereisen_Fischer

Florian Silbereisen und Helene Fischer, hier 2019 in der ARD-Show „Schlagerchampions”, waren bis 2018 ein Paar.

Während man von Helene Fischer 2020 keine neue ZDF-Weihnachtsshow sehen wird, ist Florian Silbereisen im TV weiterhin sehr präsent. Seinen Schlager-Quiz-Meister Miguel etwa lud er direkt in seine ARD-Show „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum“ ein.

Florian Silbereisen und Thomas Anders mit grünem Schleim bestraft

Der Schüler bedankte sich auf seine Weise. Zwar freute er sich unendlich an der Seite seiner Eltern über die Einladung, durfte zum Ende der Sendung aufgrund seines Erfolgs aber die ihm unterlegenen Florian Silbereisen und Thomas Anders noch mit ekligem grünem Schleim eindecken.

Silbereisen_Schleim

In grünen Schleim gehüllt: Florian Silbereisen (links) und Thomas Anders in der ARD-Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell” am 17. Oktober 2020. Kandidat Miguel, der neben Kai Moderator Kai Pflaume steht, hatte eine Spielrunde gegen die beiden Sänger gewonnen.

Immerhin: Die beiden Sänger, die in „Klein gegen Groß“ auch die Chance nutzten, ihre gemeinsame Single „Gemeinsam nie einsam“ zu präsentieren, nahmen es mit sehr viel Humor. (spol)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.