„Goodbye Deutschland“ Nach Unfall-Drama: SIE zeigt ganz stolz ihren Babybauch

Mallorca – Endlich kann Peggy Jerofke ihre Schwangerschaft unbeschwert genießen.

Die beliebte Goodbye-Deutschland-Auswanderin ist im fünften Monat schwanger - doch ein Unfall-Drama um ihren Partner Steff Jerkel überschattete das Babyglück und brachte  scheinbar ihre Schwangerschaft in Gefahr! (hier lesen)

Goodbye-Deutschland-Peggy zeigt ihren Babybauch

Doch alle Sorgen scheinen jetzt vergangen zu sein. Denn aktuell entzückt die hübsche Blondine ihre Fans mit einem überraschenden Bikini-Schnappschuss auf Instagram. Denn darauf präsentiert sie stolz ihren kugelrunden Babybauch.

Alles zum Thema Social Media

„Nochmal so ein wunderschöner Tag und wenn man genau hinschaut macht die Kleine sich auch bemerkbar“, schreibt die 41-Jährige überglücklich. 

„Goodbye Deutschland“-Caro im Beauty-Wahn (hier mehr dazu)

Peggy Jerofke im Stress

Die Auszeit auf Hawaii scheint Peggy gut zu bekommen. Hinter der Restaurant-Besitzerin nämlich liegt eine sehr stressige Zeit. Um mit 41 noch Mama zu werden, hat sich die Brandenburgerin künstlich befruchten lassen - das hat auch funktioniert, doch in ihrem Alter gilt Peggy Jerofke als Risikoschwangere. Dazu war ihr Partner nach dem Unfall wochenlang ein Pflegefall und Peggy musste sich alleine um das griechische Restaurant, die Pizzeria und den Imbiss auf Mallorca kümmern.

Bleibt zu hoffen, dass Peggy ihre restliche Schwangerschaft nach dem Erholungsurlaub unbeschwert genießen kann.

(sp)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.