„heute journal“ ZDF trauert um beliebten Moderator: Ruprecht Eser mit 79 Jahren gestorben

Giovanni Zarrella Igitt! Fan schickte ihm Geschenk mit ekliger Überraschung

Giovanni_Zarrella_01122020

Giovanni Zarrella (hier bei seinem Auftritt am 11. Januar 2020 bei „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“) bekam einst ein ekliges Geschenk eines Fans.

Köln – Mit der Castingshow „Popstars“ wurde er berühmt, inzwischen ist Giovanni Zarrella (42) eher im Schlager-Geschäft zu Hause. Sein neuestes Album „La vita è bella“ wurde sogar mit Platin ausgezeichnet.

Aber egal mit welcher Musikrichtung, der Wahl-Kölner trifft den Geschmack unzähliger Fans – aber diese nicht immer seinen. Im SWR-YouTube-Talkformat „On Mai Way“ mit Vanessa Mai (28) hat der 42-Jährige jetzt verraten, welches das verrücktestes Geschenk eines Fans war, das er je erhalten hat.

Giovanni Zarrella: Ekliges Geschenk von einem Fan

„Das war wirklich krass“, beginnt er die Geschichte, die gleich zu Beginn seiner Bro'Sis-Zeit passierte. Zarrella weiter: „Es war ein Überraschungsei. Ein normales Überraschungsei, normal verpackt. Und ich liebe Schokolade! Und ich nehme es, fange an, es zu essen und mache es auf – und im Überraschungsei ist ein Brief.“

Alles zum Thema Giovanni Zarrella

Zunächst habe er sich gewundert – und dann den Brief gelesen.

Giovanni: „Da stand drauf: 'Da sich unsere Lippen nie berühren werden, habe ich die beiden Eierschalen angeleckt und wieder zusammen geklebt.'“

Nur hatte er da schon längst in die Schokolade hineingebissen. „Da war es mir kurz übel“, so der Sänger. Und auch Vanessa Mai leidet bei der Geschichte sichtlich mit.

Inzwischen hat Giovanni die Erfahrung aber scheinbar gut verdaut und kann sogar Witze darüber machen.

Spaßvogel Zarrella lachend: „Und danach habe ich sie auch kennengelernt, dann habe ich sie geheiratet und habe zwei Kinder mit ihr ... nein Spaß! Es war nicht Jana Ina.“

Seit ein paar Monaten haben Giovanni und Jana Ina Zarrella sogar noch ein weiteres Familienmitglied, Hündin „Cici“ aus dem Tierheim Köln-Dellbrück.

Giovanni Zarrella: Beichte an Oliver Pocher

Der kleine Hund hält die Familie ganz schön auf Trab. Und Giovanni hat auch erzählt, wo der die Beutel mit den Häufchen des Hundes entsorgt. Nämlich in der Mülltonne seines Freundes Oliver Pocher (42).

Giovanni beichtet: „Er wohnt nicht weit weg von mir und er hasst es, wenn er die Kackebeutel bei sich im Müll findet, weil er hat keinen Hund. Aber seine Mülltonnen stehen so gut.  Also Oli: Diese Kackabeutel sind von mir. Bitte kündige unserer Freundschaft nicht.“

Für Zarrella läuft es übrigens beruflich gerade so richtig gut. 2021 wird Giovanni seine eigene Samstagabend-Show im ZDF moderieren. Und auch die soll mit seiner neuen Lieblingsmusikrichtung zu tun haben: Schlager. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.