+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

„The Masked Singer“Sänger und Moderator ist das Mysterium – auch Babylöwe enttarnt

Die Maske ist gefallen! In Show 2 der zehnten Staffel von „The Masked Singer“ auf ProSieben wurde ein italienischer Schmusesänger als Mysterium enthüllt. Außerdem fiel die Maske beim Babylöwe.

Es wurde gerätselt und geraten – bei „The Masked Singer“ stand erneut die Enthüllung des Mysteriums auf dem Programm. Während sich das prominente Rateteam um Rick Kavanian, Palina Rojinski und Gast Linda Zervakis relativ sicher war, tappten die Zuschauer und Zuschauerinnen zunächst im Dunkeln.

Das Mysterium – in einem frisch gewaschenen Kostüm, wie Moderator Matthias Opdenhövel versicherte – präsentierte „Shape Of My Heart“ von den Backstreet Boys. Die Folge: Fassungslose Gesichter beim Rateteam!

Dieser Star kam unter der Mysteriums-Maske zum Vorschein

Linda Zervakis war sich sicher, Joey Kelly erkannt zu haben. Palina Rojinski entschied sich für einen der Elevator Boys und Rick Kavanian war einfach nur verwirrt, legte sich dann aber siegessicher auf Philipp Poisel fest.

Alles zum Thema The Masked Singer

Das Publikum entschied sich zunächst erneut für Rolando Villazòn, schwenkte dann auf Giovanni Zarrella um – und lag damit richtig!

„Mein Gott, das hat so einen Spaß gemacht“, jubelte der 46-Jährige sichtlich aufgekratzt. Er habe sich so gefreut über die Möglichkeit, für nur einen einzigen Abend zu kommen. Da habe er sofort zugesagt.

„Fünf, sechs Wochen sich rauszunehmen aus einem brasilianischen Haushalt mit einer brasilianischen Frau, das ist verboten. Ich darf nur eine Woche am Stück weg sein.“

„The Masked Singer“: Diese Masken waren in Show 2 von Staffel 10 dabei

  • Elgonia mit „She Works Hard For The Money“
  • Krokodil mit „The World is not enough“
  • Babylöwe mit „Baby Love“
  • Floh mit „Me“ von Taylor Swift
  • Zuckerwatte mit „Thunderstruck“ von AC/DC
  • Robodog mit „Push the button“ von den Sugababes
  • Flip Flop mit „Mr. Brightside“ von The Killers

Enttarnt wurde auch der Babylöwe. Das Rateteam legte sich auf Uschi Glas fest. Auch die Zuschauerinnen und Zuschauer vermuteten die Schauspielerin unter dem Kuschelkostüm. Und tatsächlich steckte die Schauspielerin unter der Maske.

Diese Stars wurde in der Auftaktshow von „The Masked Singer“ enttarnt

In der Auftaktshow der vergangenen Woche hatte sich unter der Maske ein echter Weltstar verborgen. Opernsänger Rolando Villazón hatte mit seiner Performance von „Somebody to love“ (Queen) begeistert.

Unter der später enttarnten Maske der Couchpotato hatte sich übrigens niemand anderes als Comedy- & Moderatoren-Legende Hugo Egon Balder – er sang ein Medley aus „Three Lions“ und „Ghostbusters“ – verborgen. (susa)