Wegen Gastgeber Katar Bericht: FIFA will Start der Winter-WM 2022 verschieben

GNTM 2022 Kandidatin saß nach Unfall im Rollstuhl, Jury kann es nicht fassen

Kandidatin Lieselotte freut sich riesig, dass sie mit ihren 66 Jahren bei „Germany's next Topmodel“ dabei ist. Doch plötzlich kommen ihr die Tränen. Was steckt dahinter?

GNTM-Kandidatin Lieselotte (66) ist ein echter Tausendsassa: Sie arbeitete früher als Lehrerin und machte Musik als Frontfrau einer DDR-Rockband. Jetzt möchte sie Model werden – und hat richtig Lust auf „Germany's Next Topmodel“.

„Das klingt vielleicht etwas komisch, aber ich möchte hier elegant laufen lernen“, erzählt Lieselotte. Für sie alles andere als normal: Vor einigen Jahren wurde Lieselotte angefahren, ihre Wirbelsäule musste versteift und künstliche Wirbel eingesetzt werden. Plötzlich kommen ihr die Tränen – doch nicht wegen dieses schweren Schicksalsschlags.

„Ich bin dankbar für all die Hilfe. Vor allem von den Personen, die an diesem Tag an der Unfallstelle waren“, erzählt sie unter Tränen. „Das wollte ich hier einfach mal sagen. Auch ein großes Lob an die Ärzte, die mich da zusammengeflickt haben.“

Alles zum Thema Heidi Klum
  • Heidi Klum Model lässt im Bikini die Hüften kreisen – Fans haben „heute leider kein Foto“ für sie
  • Intimes Video Heidi Klum und Tom Kaulitz feiern ihren Hochzeitstag im Bett 
  • „Sehr sehr sexy“ Bill Kaulitz enthüllt pikantes Bett-Geheimnis über Tom und Heidi 
  • Heidi Klum Pikanter Bikini-Schnappschuss – Model räkelt sich breitbeinig auf Sonnenliege
  • Heiße Nachricht an ihren Tom? Heidi Klum mit Nackt-Foto aus dem Bett 
  • „Wahrscheinlich hätte ich da Bock drauf“ An dieser Show würde Tom Kaulitz mit seiner Heidi teilnehmen
  • Heidi Klum Unten-Ohne? Supermodel polarisiert erneut mit Ehemann Tom
  • GNTM Show zerrt Ex-Kandidatin vor Gericht – Urteil könnte Heidi-Klum-Format für immer verändern
  • Heidi Klum Model präsentiert sich oben ohne – ihr Mann Tom Kaulitz geht noch einen Schritt weiter 
  • „Kannst du nicht verstecken“ Beim Thema Heidi Klum widerspricht Amira Pocher ihrem Oli vehement

Nach der Operation musste Lieselotte zunächst im Rollstuhl sitzen und sich wieder an das Laufen gewöhnen – die Folgen spürt sie noch heute: „Ich bin sehr versteift beim Laufen“. Das soll sich ändern – mithilfe von Heidi Klum will sie elegant laufen lernen. „Man denkt: Das ist doch selbstverständlich zu können. Ist es aber nicht.“

Später wird es dann noch emotionaler: Star-Fotograf Yu Tsai, der in dieser Folge als als Gastjuror dabei ist, kennt nach einem gemeinsamen Foto-Shooting mit Lieselotte kein Halten mehr: „Ich liebe es, wie du heute gelaufen bist.“

Weiter nennt er ihren Auftritt „wunderschön“ und „atemberaubend“. Klar, dass Lieselotte nach diesen tollen Worten fast nochmal die Tränen kommen – diesmal aus Freude.

Germany's next Topmodel: Aus für Kim und Wiebke in Folge zwei

In der zweiten Folge von „Germany's Next Topmodel“ 2022 (10. Februar 2022)  kommen Heidi Klum und ihre 28 Kandidatinnen auf der griechischen Insel Mykonos an, wo sie die nächste Zeit verbringen werden.

Das Motto der Episode lautet „Bootcamp Edition“. Die Models sollen zunächst unter Aufsicht von Heidi Klum auf dem Catwalk trainieren – das erste Training ihrer Models ist für sie natürlich „Chefsache“.

Dann wird es ernst – die Kandidatinnen müssen zwei Foto-Shootings absolvieren. Dafür werden die Models zunächst in Duos eingeteilt. Die Kandidatin aus der Zweier-Gruppe mit den schöneren Fotos erhält am Ende des jeweiligen Shootings einen Punkt.

Kann eine Teilnehmerin beide Shootings gegen ihre Konkurrentin gewinnen, zieht sie sogar automatisch in die nächste Runde ein. Die Fotos macht Gastjuror Yu Tsai.

Nach den Shootings ist klar: Für Kim und Wiebke ist die Reise bei GNTM schon wieder vorbei – sie sind raus.

GNTM: Diese Gastjuroren sind dabei

Seit 2019 verzichtet „Germany´s Next Topmodel“ auf eine Jury mit festen Mitgliedern. Stattdessen setzt die Show auf wechselnde Gast-Jurorinnen und Juroren.

In dieser Staffel erwarten die Fans unter anderem noch: Designer Jean Paul Gaultier (69), Pop-Star Kylie Minogue (53) und der englische Modeschöpfer Christian Cowan (25). (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.