„Die Geissens“ Robert Geiss' Eltern: Das treiben Reinhold und Margret Geiss heute 

Reinhold und Margret Geiss waren früher regelmäßig in der RTL ZWEI-Show „Die Geissens“ zu sehen. Doch inzwischen sieht man Robert Geiss Eltern kaum noch im TV. Was wurde eigentlich aus den beiden?

Wer kennt sie nicht, „Die Geissens“? Das sind Selfmade-Millionär und Papa Robert (58), Mama Carmen sowie die beiden Töchter Shania (18) und Davina Geiss (19). 

Doch in früheren Folgen der RTL ZWEI-Dokusoap „Die Geissens“ lernten die Fans auch noch zwei weitere Familienmitglieder kennen: Reinhold und Margret, die Eltern von Robert Geiss, waren einst regelmäßig in der Sendung zu sehen.

Mittlerweile sieht man die beiden allerdings kaum noch im TV. Ganz von der Bildfläche verschwunden sind sie aber nicht. Oben im Video erfahren Sie, was aus den beliebten TV-Eltern wurde. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.