Jetzt live Olaf Scholz ist neuer Kanzler – langer Applaus im Saal

Worte für Jens „Herz blutet”: Danni Büchner mit emotionalem Posting

Neuer Inhalt

Danni Büchner (43) trauert um ihren verstorbenen Mann Jens. Unser Foto zeigt die Auswanderin im Mai 2021. 

Palma de Mallorca – Lange Zeit galten die beiden als Auswanderer-Traumpaar: Bei „Goodbye Deutschland” begleitete RTL Danni und Jens Büchner dabei, wie sie sich ein neues Leben auf der sonnigen Baleareninsel Mallorca aufbauten. 

  • Danni Büchner trauert um verstorbenen Ehemann Jens
  • Emotionale Worte am Vatertag
  • Danni Büchner findet Trost im Umgang mit ihren Kindern

2018 dann die Schock-Nachricht: Jens Büchner war an Lungenkrebs erkrankt. Wenig später starb der Auswanderer, Danni blieb als Witwe zurück. 

Danni Büchner richtet emotionale Worte an verstorbenen Mann Jens

Seitdem muss die 43-Jährige ohne ihren Jens durchs Leben gehen. Eine Beziehung mit Ennesto Monté scheiterte nach wenigen Monaten. Als Mutter von fünf Kindern ist der Alltag für die Witwe gar nicht so leicht.

Besonders am Vatertag überkam Danni und ihre Kinder in diesem Jahr offenbar die Traurigkeit. Ihre Tochter Joelina postete ein Bild in dem sozialen Netzwerk, das sie Seite an Seite mit ihrem Vater Jens zeigt.

Dazu schreibt Joelina über ihren Vater: „Ich würde so gerne die Zeit zurückdrehen, um dir zu sagen, was für ein toller Mensch du warst. Ich weiß, du bist immer bei uns und passt auf uns auf.”

Danni teilt das Foto in ihrer Instagram-Story. Sie kommentiert es mit den Worten: „Und dann blutet dein Herz einfach nur.” Ihre Gedanken widmet sie an diesem Tag offenbar ihrem verstorbenen Mann Jens.

Danni Büchner über Jens: „Du fehlst!”

Einige Stunden später meldet die 43-Jährige sich ähnlich emotional bei ihren Fans zurück. Sie postet ein Foto ihres Gartens und richtet erneut emotionale Worte an ihren verstorbenen Ehemann.

„Du fehlst! Jeden Tag, gerade an Tagen, an denen ich so sehr an mir zweifle, weil es so viele abgefuckte Menschen gibt. Du hast mir immer Mut gemacht und gesagt: Mut wird immer belohnt. Eines Tages sind wir wieder zusammen”, schreibt Danni.

Der Reality-TV-Darstellerin ist ihre Traurigkeit dieser Tage deutlich anzumerken. Trost bekommt sie von ihren Kindern. 

In einem Posting, das Danni am Freitag (14. Mai) absetzt, erzählt sie eine rührende Anekdote ihrer Tochter Jenna Soraya.

Danni Büchner teilt emotionales Bild mit Tochter Jenna

„Mama, sei nicht traurig, ich hab dich lieb”, zitiert Danni ihre Tochter Jenna. „...und dann hält sie meine Hand und nimmt mir ein wenig meinen Schmerz. So klein, so wunderschön, unglaublich einfühlsam und sie hat so viele Eigenschaften von ihrem Papa”, so Danni weiter. 

„Jedes einzelne Kind von mir ist einfach unfassbar toll, meine größte Stütze”, schwärmt Danni. „Papa ist die Sonne, mein kleines Mädchen Jenna Soraya”, schließt Danni emotional. Dazu teilt sie ein Foto, das sie mit ihrer Tochter Jenna Soraya an einem Pool auf Mallorca zeigt. (ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.