Helene Fischer Unfall-Drama bei Tour-Probe: Alle Köln-Konzerte verschoben – Arena wieder für Haie frei

Sophia Vegas ist Mutter So reagiert ihr Ex Bert Wollersheim auf die Geburt

digas-160697184_MDS-EXP-2018-11-09-71-140056472

Sophia Vegas, hier noch mit Baby-Bauch...

Düsseldorf/ Los Angeles – Sophia Vegas (31) ist zum ersten Mal Mutter geworden - und das eine Woche vor dem eigentlichen Geburtstermin. In Los Angeles brachte die Düsseldorferin und Ex-Frau von Bert Wollersheim Töchterchen Amanda Jacqueline in Los Angeles per Kaiserschnitt zur Welt. Der stolze Papa Daniel Charlier sagte RTL: „Amanda ist da und gesund.“

Bert freut sich von Herzen für Sophia

Und was sagt ihr Ex-Mann, Bert Wollersheim dazu? EXPRESS erreichte ihn. Wollersheim: „Erstmal bin ich erleichtert, dass alles gut gegangen ist. Ich hatte ja schon Bedenken wegen der Rippen... Ich freue mich von Herzen für Sophia!

Meine Frau und ich haben ihr auch schon mit einer Nachricht gratuliert, wir konnten sie noch nicht persönlich erreichen. Wir haben ihr alles Liebe geschickt."

Alles zum Thema Social Media
digas-158625046_MDS-EXP-2018-07-28-71-135737680

Bert Wollersheim mit seiner neuen Frau Ginger Costello

Nun hofft er, dass die neue Mutterrolle auch Sophias Leben positiv beeinflusst. „Ich hoffe, dass sie jetzt in andere Dimensionen ihres Lebens kommt und sich für sie ein ganz anderes Gefühl für den Wert des Lebens einstellt", sagt Bert Wollersheim.

Erklärt: „Es gibt noch andere Dinge als den schönen Schein, nämlich dieses kleine Wunder: Die Geburt und das kleine Wesen, für das sie jetzt eine wundervolle Verantwortung trägt."

Amanda kam eine Woche eher als geplant

Noch am Sonntagmorgen hatte Sophia Vegas per Videobotschaft in der Instagram-Story ihres Lebenspartners und Vater ihres Kindes, Daniel Charlier, bekanntgegeben, dass das Baby bald kommen würde. „Die Fruchtblase ist geplatzt. Es geht auf jeden Fall los.“
Eigentlich sollte der Nachwuchs erst am 8. März per geplantem Kaiserschnitt das Licht der Welt erblicken.

Doch die Kleine hatte es anscheinend eilig. Morgens merkte Sophia Vegas (Hier lesen: Sophia Vegas verrät die ganze Wahrheit über ihren Rückzug) plötzlich, wie sich Amanda ankündigte. In ihrer Videobotschaft sagte sie: „Ich bin ins Badezimmer gegangen, habe mich fertig gemacht und auf einmal ist mein Bein ganz nass geworden... Ich habe Angst...“

Im Krankenhaus der Stars hat Sophia Vegas entbunden

Ab ging’s Richtung Beverly Boulevard ins „Cedars-Sinai“-Hosptial. Dort haben schon Stars wie Madonna, Britney Spears, Kourtney und Kim Kardashian, Victoria Beckham, Salma Hayek und Beyoncé entbunden.

Per Kaiserschnitt kam kaum zwei Stunden später ihr erstes Kind zur Welt: Die putzmuntere Amanda wird ab sofort das Leben von Sophia Vegas und ihrem Lebensgefährten wundervoll auf  den Kopf stellen!

Und ihre Mama Sophia hoffentlich von weiteren überflüssigen und gefährlichen Schönheits-OPs abhalten.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.