Schock-Tat bei Ulm Mädchen auf Schulweg angegriffen, 14-Jährige stirbt nach brutaler Attacke 

50. Geburtstag Kölner Kult-Band trifft Entscheidung zu Jubiläumskonzerten

Zum Beispiel auch beim Jeckstream dabei: Die Höhner, anmoderiert von Katja Baum.

Die Höhner, hier beim Jeckstream mit Katja Baum, haben sich für einen Weg in Sachen Jubiläumskonzerte entschieden.

Die Höhner werden im Jahr 2022 aufgrund der Pandemie kein Fest zum 50. Bandjubiläum durchführen.

Es ist eine Krux mit den Jubiläumskonzerten der Kölner Bands aus der „Gründungszeit“ des modernen Karnevals: Erst mussten die Bläck Fööss ihre Konzerte zum 50. Geburtstag aufgrund der Corona-Pandemie mehrfach verschieben.

Jetzt haben sich auch die Höhner entschlossen, was sie zu ihrem 50. Bestehen in diesem Jahr machen: nämlich vorerst nichts. Zahlreiche Konzepte für die Feierlichkeiten sind bereits mehrfach im Papierkorb gelandet, weshalb man sich für einen bitteren Schritt entschieden hat.

„Eigentlich hatten wir geplant, bei einem Auftritt im Rahmen von „Loss mer Weihnachtsleeder singe“ im RheinEnergie-Stadion, den Termin für ein Höhner- Jubiläumsfest bekannt zu geben. Und ab diesem Termin quasi in den Vorverkauf zu starten“, sagt Henning Krautmacher gegenüber EXPRESS.de.

Alles zum Thema Höhner

Köln: Höhner ohne Jubiläumskonzert im Jahr 2022

Aber: „Aufgrund der aktuellen Verordnungen und der resultierenden Planungsunsicherheit, haben wir uns schweren Herzens dann gegen einen fixen Termin in diesem Jahr 2022 entschieden. Ein solches Event, wie von uns angedacht, ist ohne verlässliche Rahmenbedingungen einfach nicht machbar und finanziell zu stemmen.“

Schade für die vielen Fans, aber letztendlich wohl der richtige Schritt aufgrund der fehlenden Planbarkeit. Henning Krautmacher und die Band sagen schweren Herzens dazu: „Keiner kann uns - Stand heute - garantieren, dass wir zum Beispiel im September 2022 im großen Rahmen wirklich hätten feiern können.“

Ganz auf die Feierlichkeiten verzichten will man im „Höhnerstall“ aber nicht – und eventuell spontan etwas auf die Beine stellen. „Wir stehen nun in den Startlöchern, um einerseits die weiterhin verschobenen Konzerte und andererseits bestehende Verpflichtungen musikalisch erfüllen zu können. Darüber hinaus planen wir aber weiterhin spezielle und gegebenenfalls spontane Events im Sinne von #50 Höhner“, kündigt die Band an.

Ein bisschen geht also. Wie viel – das steht aber nach wie vor in den Sternen. Stand heute werden zumindest die Bläck Fööss ihre Jubiläumskonzerte im August durchführen. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.