Runder Geburtstag Feuerstein wird 80 und schweigt – dafür redet Harald Schmidt!

149592004D1C5BE0

Herbert Feuerstein wird am Donnerstag 80 Jahre alt.

Köln – Bei „Schmidteinander“ schrieb er in den 90er Jahren mit Comedy und Satire deutsche Fernsehgeschichte: Herbert Feuerstein.

Doch zu seinem 80. Geburtstag am Donnerstag schweigt er. Interviews lehnt er ab. „Ich wüsste nicht, was es an mir zu feiern gibt“, sagte er bei früheren Gelegenheiten gern.

Ins Privatleben zurückgezogen

Seine Sprecherin teilte mit, er habe sich weitgehend ins Privatleben zurückgezogen. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen: Ausgedehnte Spaziergänge mit Hund Lenny.

Alles zum Thema Harald Schmidt
  • Harald Schmidt Kirchenaustritt nach Missbrauchs-Skandalen? Moderator spricht Klartext
  • Nach Wirbel um Impfstatus So erklärt Harald Schmidt, warum er bei „Traumschiff“-Dreh fehlt
  • Harald Schmidt Äußerungen zur Corona-Impfung werfen Fragen auf – nicht zum ersten Mal
  • Drama um Sandy aus Münster Deutschlands berühmtester Pinguin eingeschläfert
  • Liebe dein Brauchtum Theater Colonia – Kölner Legende spricht Klartext 
  • Liebe dein Brauchtum Alles Theater in Düsseldorf – mit den Millowitschs
  • Corona-Tod mit 73 Kölns schillernder Hotelier Eckbert Köhler ist gestorben
  • „Promis unter Palmen“ Neue Stars, neue Regeln: Trailer verspricht viel Drama
  • Wolfgang Frank ist tot Altes ZDF-„Traumschiff“ war sein zu Hause
  • „Ich war ein Sonderling” Kölner Show-Master feiert runden Geburtstag

Der letzte große Auftritt ist knapp neun Monate her. In der Revue „Ich, Offenbach“ in der Kölner Volksbühne. Seit etwa zwei Jahren wohnt der Entertainer mit seiner Frau bei Erftstadt.

„Hier ist es sehr ruhig, angenehm und nachbarschaftlich. Es gefällt uns sehr“, schwärmte er im vergangenen Jahr gegenüber EXPRESS. Die Ruhe hat er zu schätzen gelernt.

Das sagt Harald Schmidt

Reden will zum 80. Geburtstag aber sein langjähriger Sketch-Partner Harald Schmidt. Was fällt ihm als erstes ein, wenn er an Herbert Feuerstein denkt? „Frauen.“ Immerhin ist der Mann in dritter Ehe verheiratet, und seine derzeitige Frau ist 35 Jahre jünger als er.

Ewiges Leben für einen Atheisten 

Und was wünscht ihm Harald Schmidt zum 80. Geburtstag? „Ewiges Leben“, lautet die Antwort des praktizierenden Katholiken, wohl wissend, dass Feuerstein überzeugter Atheist ist.

Feuerstein selbst hat übrigens schon bestimmt, was mal auf seinem Grabstein stehen soll: „Er konnte ständige Nähe nicht ertragen.“

(küp/dpa)

Das könnte Sie auch interessieren:

(exfo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.