Gehälter in Köln Was verdienen die Kölner Chefs von Zoo, Flughafen, AWB und Co.?

Was verdienen die großen Kölner Chefs? Unser Bild zeigt ein undatiertes Symbolfoto von 500-Euro-Scheinen.

Was verdienen die großen Kölner Chefs? Unser Bild zeigt ein undatiertes Symbolfoto mit mehreren 500-Euro-Scheinen. 

Die Stadt Köln geht transparente Wege – zumindest, wenn es um die Offenlegung der Gehälter von Geschäftsführern städtischer Organisationen geht. Jetzt ist der „Vergütungsbericht 2019/2020“ vorgelegt worden.

Köln. Eins ist Oberbürgermeisterin Henriette Reker wichtig: „Öffentliche Unternehmen sind Dienstleister für die Bevölkerung. Die Kölner*innen sollen daher auf einen Blick in Erfahrung bringen können, wie die Unternehmensleitungen vergütet sind. Mit dem Bericht ist es uns gelungen, in puncto Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit neue Maßstäbe zu setzen.“

Auch wenn dem einen oder anderen Chef oder Chefin die Offenlegung des Gehaltes nicht schmecken dürfte, EXPRESS.de machte sich schlau und schaute, was Zoo-Boss, AWB-Chef und andere städtische Geschäftsführer so verdienen.

Gehälter in Köln: Zoo-Chefs im Vergleich etwas schlechter bezahlt

Die ganz Liste ist abrufbar auf den Seiten der Stadt Köln und wird ab sofort jährlich vorgelegt.

Alles zum Thema Kölner Zoo
  • Macht seinem Namen alle Ehre So süß ist „Dulce“, der Mini-Hirsch aus dem Kölner Zoo
  • Gehälter in Köln Was verdienen die Kölner Chefs von Zoo, Flughafen, AWB und Co.?
  • Nahe Kölner Zoo Gasleitung beschädigt: Polizei sperrt Straße
  • Traurige Nachricht Kölner Zoo verabschiedet beliebten Bewohner mit rührenden Worten
  • Niedlicher Zuwachs Kölner Zoo erbt süße Jungtiere – ihre Geschichte ist rührend
  • „Absolut unerlässlich“ Kölner Zoo erhöht die Preise deutlich – das zahlen Besucher jetzt
  • Ranking mit Überraschung Nach saftiger Erhöhung: Wo steht Kölner Zoo im NRW-Preisvergleich?
  • Rätsel um Villa gelöst Kölner Zoo setzt bei Ex-Direktoren-Haus ganz besonderen Plan in die Tat um
  • Traurige Nachricht Kölner Zoo muss Abschied nehmen: Beliebte Tierart braucht ein neues Zuhause
  • Publikumsliebling in der Stadt Riesenrad kehrt nach Köln zurück: Der Zeitplan ist eine Überraschung

Dabei hat EXPRESS.de die Gesamtvergütung zugrunde gelegt, also mit Sach- oder sonstigen Bezügen. Ganz oben angesiedelt ist dabei zum Beispiel Ulrich Voigt, Vorstands-Chef  der Sparkasse KölnBonn: 805.700 Euro verdiente er 2020.

Insgesamt 38 Unternehmen sind auf der öffentlich einsehbaren Liste vertreten. Zum Beispiel auch der Kölner Zoo: Die beiden Geschäftsführe Theo Pagel und Christopher Landsberg erhielten für ihre Dienste im Jahr 2020 jeweils 198.000 Euro (Landsberg) und 203.000 Euro (Pagel).

Bei den AWB lag der Betrag noch etwas höher: Ulrich Gilleßen erhielt 268.000 Euro, sein Geschäftsführer-Kollege Peter Mooren bekam 289.000 Euro überwiesen. Noch ein wenig mehr gab es für den Chef vom Kölner Flughafen Johan Vanneste: Er kam im Jahr 200 auf 429.782 Euro.

Gehalt in Köln: Flughafen-Boss Vanneste erhielt über 800.000 Euro Gehalt

Ebenfalls lukrativ ist der Geschäftsführer-Posten bei der GAG (Wohnungsunternehmen): Katrin Möller (314.906 Euro) und Uwe Eichner (402.119 Euro) wurden ebenso ordentlich entlohnt, wie Uwe Wedig (435.235 Euro) und Wolfgang Birlin (401.209 Euro) bei der Häfen- und Güterverkehr Köln AG.

Holger Baumann von den Kliniken der Stadt Köln bekam 330.000 Euro, während Kölnkongress-Chef Bernhard Conin 292.596 Euro erhielt. Auch als Messe-Chef lebt es sich ganz ordentlich: Gerald Böse erhielt für seine Dienste 638.496 Euro. (bas)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.