Olympia Läuft bei ihm: Geher hat Durchfall – und wird Achter!

imago_sp_0819_15390019_25109463

Der französische Geher Yohann Diniz

Rio de Janeiro. – Als Zuschauer fühlt man irgendetwas zwischen Ekel und Anerkennung…

Der französische Geher Yohann Diniz (38) erleidet während des olympischen 50-Kilometer-Rennens höllische Qualen: In sengender Hitze wird der Sportler von Durchfall geplagt! Bei Kilometer 15 kann er es nicht mehr kontrollieren…

Doch der 38-Jährige will nicht aufgeben, immerhin lag Diniz zwischenzeitlich in Führung. Doch die Magen-Darm-Probleme fordern ihren Tribut: Mitten im Rennen kollabiert der Franzose.

Aber Diniz zeigt olympischen Kampfgeist und rappelt sich wieder auf. Nach dieser unfassbaren Hitze-Durchfall-Qual wird der Franzose Achter!

Alles zum Thema Leichtathletik
  • Mega-Haftstrafe für Nuzman Olympia-Chef von Rio 2016 wegen Korruption verurteilt
  • „Köln kriminell“ Mehr als Klüngel: Unfassbare Korruption am Aachener Weiher
  • 30 Jahre hat es gedauert Tennis-König Zverev feiert historischen Triumph mit Freundin Thomalla
  • Nach Magersucht-Debatte Klosterhalfen spricht übers Essen: „Bin immer noch dabei, das ständig zu optimieren“
  • „Köln 50667“-Star Daniel Peukmann: Mit diesem bösen Laster ist 2022 Schluss
  • Deutsches Doppel-Aus perfekt Nach Hempel-Pleite: Clayton schickt Clemens mit 0:4 nach Hause
  • Peter Wrights irres Pfeil-Geheimnis WM: Snakebite wechselt Darts im Finale permanent
  • Powerfrau Imke Salander Auftritt bei Darts-WM: So tickt die kesse DAZN-Moderatorin
  • „Es ist ein Trauerspiel“ Ex-Olympia-Star will Kölner Leichtathletik aus Dornröschenschlaf wecken
  • Rassismus-Eklat Bei Harley-Davidson: Verkäuferin aus Köln nimmt sich Anwalt – dann eskaliert es

Diniz überquerte die Ziellinie nur knapp sechs Minuten nach Olympiasieger Matej Toth (3:40:58 Stunden) aus der Slowakei.

(ckr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.