Ex-Trainer von Viktoria Köln Neuer Job! Pavel Dotchev landet bei Traditionsklub

Viktoria-Dotchev-Duisburg

Ex-Trainer Pavel Dotchev hat Viktoria Köln um die Auflösung seines Vertrages gebeten.

Köln – Zwei ehemalige Trainer der Viktoria haben einen neuen Job gefunden. Pavel Dotchev (55) hat am Dienstag, 2. Februar 2021, beim MSV Duisburg unterschrieben, Marco Antwerpen heuerte beim 1. FC Kaiserslautern an.

  • Pavel Dotchev löste Vertrag bei Viktoria Köln auf
  • Der Trainer übernimmt beim MSV Duisburg
  • Marco Antwerpen wechselt zum 1. FC Kaiserslautern

Pikant: Das Duo steht mit ihren Vereinen mitten im Abstiegskampf. Beide sind so direkte Kontrahenten um die Rettung in Liga drei.

Alles zum Thema 1. FC Kaiserslautern
  • FCK-Kapitän Jean Zimmer Ex-Fortune über Düsseldorf und Leidenszeit: „Komplett aus der Welt gerissen“
  • DFL zeigt Finanzen Mega-Verluste bei Hertha und Dortmund – nur drei Klubs schreiben schwarze Zahlen
  • FCK-Aufstieg Mike Wunderlich: Wilde Partynacht und Zweitliga-Rückkehr nach über elf Jahren
  • Krawalle rund um Relegation in Dresden Leuchtraketen, Steinwürfe, verletzte Ordner – Polizei ermittelt
  • Relegation Chaos im Risikospiel: FCK feiert Aufstieg in Dresden – Fans sorgen für Pyro-Eklat
  • Hochrisiko-Spiel Dynamo gegen FCK: Polizei-Großaufgebot im Einsatz – auf ein Verbot wird bewusst verzichtet
  • Relegation live Hochrisiko-Spiel: Dynamo und FCK liefern sich heißen Schlagabtausch
  • Relegation Kein Sieger am Betzenberg: Schwache Nullnummer bei Kaiserslautern gegen Dynamo Dresden
  • „Sommerhaus der Stars“ Fußball-Legende Mario Basler dabei: Alle teilnehmenden Paare im Überblick
  • Europa, Auf- und Abstieg Bundesliga bis 3. Liga: Diese Entscheidungen fallen am letzten Spieltag

Viktoria Köln holt Olaf Janßen als Nachfolger für Pavel Dotchev

Die Viktoria dagegen sicherte sich die Dienste von Olaf Janßen (54) als neuen Trainer.

Pavel Dotchev, der erst am 24. Januar bei der Viktoria entlassen worden war, wurde bei den Zebras am Dienstag vorgestellt. Er wird bereits am Mittwoch vor der Partie beim 1. FC Saarbrücken das Mannschaftstraining leiten.

MSV-Sportdirektor Ivo Grlic sagte: „Mehr Erfahrung in der 3. Liga geht nicht! Wir sind überzeugt, dass Pavel nun entscheidende Impulse setzt, um mit der Mannschaft den sportlichen Turnaround zu schaffen!“

Pavel Dotchev meinte: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das ich hier in Duisburg erhalte. Gleichzeitig freue ich mich auch auf die Herausforderung beim MSV und bin überzeugt, dass wir diese gemeinsam mit der Mannschaft, den Verantwortlichen und den Fans meistern werden.“

Der MSV hatte zuvor beim ehemaligen Fortuna-Trainer Uwe Koschinat (49) angefragt, der jedoch nach seinem Engagement beim SV Sandhausen nicht nach Duisburg gehen wollte.

Aziz Bouhaddouz wechselt zum MSV Duisburg

Dotchev wird einen Stürmer mit Kölner Vergangenheit begrüßen dürfen. Für die nötigen MSV-Tore im Abstiegskampf soll Aziz Bouhaddouz (33, 186 Zweitligaspielen 44 Tore) sorgen.

Der Mittelstürmer kickte zuletzt für Sandhausen in der Zweiten Liga, in der Saison 2012/13 stand der Marokkaner bei der Viktoria unter Vertrag und erzielte in 26 Regionalliga-Partien 15 Treffer.

Marco Antwerpen geht zum 1. FC Kaiserslautern

Marco Antwerpen soll dagegen Kaiserslautern retten. Der Trainer war 2016 in Köln bei der Viktoria und schaffte die Regionalliga-Meisterschaft.

Antwerpen-Kaiserslautern

Marco Antwerpen wird neuerTrainer des 1. FC  Kaiserslautern.

In den Aufstiegsspielen zur 3. Liga scheiterte er aber unglücklich an Carl Zeiss Jena. Zuletzt war der 49-Jährige bis November 2020 für den Zweitligaaufsteiger Würzburger Kickers tätig, nachdem Antwerpen im Sommer mit Eintracht Braunschweig in die Zweite Liga aufgestiegen war.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.