+++ EILMELDUNG +++ Fall erschüttert Frau (†31) lag über Wochen tot in ihrer Wohnung – Verdächtiger (29) in Köln verhaftet

+++ EILMELDUNG +++ Fall erschüttert Frau (†31) lag über Wochen tot in ihrer Wohnung – Verdächtiger (29) in Köln verhaftet

Fans „live“ dabeiEx-Bundesliga-Star Max Kruse während Instagram-Video geblitzt

Max Kruse lächelt in die Kamera.

Max Kruse am 13. September 2022 in Niedersachsen. Nun sorgte der vereinslose Stürmer mit einem kuriosen Blitzer-Moment für Aufsehen.

Ex-Bundesliga-Star Max Kruse ist auf der Suche nach einem neuen Verein. Nun sorgte der Stürmer mit einem kuriosen Blitzer-Moment für Aufsehen.

Unfreiwilliger Schnappschuss für Max Kruse! Während eines Instagram-Videos seiner Frau Dilara schrie der 34-Jährige plötzlich laut auf.

Doch was war passiert? Der Ex-Bundesliga-Star, der zuletzt für den VfL Wolfsburg unter Vertrag stand, war am Mittwoch (11. Januar 2023) mit seiner Frau in Hamburg unterwegs.

Ex-Bundesliga-Star Max Kruse während Instagram-Video geblitzt

Während die beiden im Auto durch die Stadt fuhren, nahm Dilara ein Video für Instagram auf – und fing so einen kuriosen Moment ein. Als Dilara ihre Fans gerade über ihre Tagesplanung informierte, unterbrach ihr Mann sie mit einem lauten Schrei.

Alles zum Thema Max Kruse

1
/
4

„Wurdest du wieder geblitzt?“, schaute sie ihren Mann plötzlich entsetzt an. Kruse reagierte genervt: „Ja, mit fünf Km/h man!“ Nach der unfreiwilligen Aktion brach Dilara ihre Instagram-Story kurz ab und meldete sich dann erneut bei ihren Fans: „Wir wurden gerade geblitzt, deswegen habe ich die Story abgebrochen.“

Anschließend machten sich beide auf den Weg zu einer TV-Aufzeichnung. Bei der ARD-Quiz-Show „Wer weiß denn sowas?“ von Kult-Moderator Kai Pflaume (55) stand das Ehepaar Kruse gemeinsam vor der Kamera.

Wie es für den derzeit vereinslosen Stürmer nach seiner Vertragsauflösung beim VfL Wolfsburg weitergeht, ist indes noch unklar. Zuletzt wurde er mit einem Engagement beim Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 in Verbindung gebracht.

Max Kruse liebäugelt mit Wechsel in die USA

Außerdem hat Kruse zuletzt seinen Wunsch bekräftigt, in die Vereinigten Staaten auswandern zu wollen. „Ich weiß nicht, ob es für immer ist, aber ich liebe Amerika als Land, ich liebe die Mentalität“, sagte der 34 Jahre alte frühere Nationalspieler in einem Video-Interview des Youtube-Accounts Leeroy Matata.

„Mein Englisch ist eigentlich ganz gut, very good. Ich kann mich verständigen, es ist besser geworden über die Jahre. In der Schule war es noch nicht so gut“, fügte Kruse hinzu.

Der Offensivspieler wird schon länger mit einem Wechsel in die Major League Soccer (MLS) in Nordamerika in Verbindung gebracht, da sein elfjähriger Sohn in Florida lebt. „Wenn man jedes Jahr in Amerika ist, auch mal sechs Wochen. Irgendwann lernt man es einfach“, sagte Kruse.

Seine Ehefrau, Dilara Kruse, sagte im Video, dass sie den derzeitigen Wohnort Berlin liebe und nicht in die USA auswandern wolle. „Noch ist es nicht so weit. Er weiß, dass ich mitkommen würde, aber ob ich dann glücklich bin? Also ich würde es nicht wollen, aber ich muss, er ist ja mein Ehemann“, sagte sie.

Für Max Kruse sei es denkbar, an beiden Orten zu leben. „Ich kann mir auch gut vorstellen, nicht zu pendeln, aber meinen Wohnsitz zu teilen. Also halb in Amerika, halb hier“, sagte er. (mn/dpa)