Nach Ehe-Aus Nagelsmann liebt Bayern-Reporterin – die ist nun ihren Job los

Julian Nagelsmann lächelt auf einem Foto.

Da war er noch in München und von der neuen Frau an seiner Seite nichts bekannt: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann am 22. Juni 2022.

Julian Nagelsmann hat nach dem Aus mit seiner Ehefrau eine neue Freundin: Bayern-Reporterin Lena Wurzenberger von der „Bild“. Darauf hat das Blatt nun reagiert.

Bayern-Coach Julian Nagelsmann (34) hat eine neue Freundin! Pikant dabei: Die Auserwählte, Lena Wurzenberger (30), sollte eigentlich über ihn berichten. Bisher war sie für die „Bild“ als Reporterin rund um den FC Bayern München im Einsatz.

Schon seit Montag (27. Juni 2022) befinden sich die beiden im Kurzurlaub auf Ibiza, am Donnerstag wurde die frische Liaison dann öffentlich. Laut „Sport1“ tauchten bereits am Mittwoch erste Urlaubs-Fotos der beiden auf.

Wegen Nagelsmann-Beziehung: Bild-Reporterin verliert ihren Job

Mit der Bekanntgabe vollzog die „Bild“ nach eigenen Angaben sofort auch einen drastischen, aber folgerichtigen Schritt: Wurzenberger wurde mit sofortiger Wirkung von ihren journalistischen Aufgaben zum Bundesliga-Rekordmeister entbunden. Noch bis in den Mai hatte sie selbst über Nagelsmann Artikel geschrieben.

Alles zum Thema Julian Nagelsmann

Erst Anfang Juni war offiziell geworden, dass Julian Nagelsmann und Noch-Ehefrau Verena getrennt sind. Die beiden waren seit ihrer Jugend zusammen und haben zwei gemeinsame Kinder. Nagelsmann begründete damals, das Paar habe sich „auseinander gelebt“ hat. Bereits 2019 war der Top-Trainer ohne seine Familie von Hoffenheim zu seinem Ex-Klub nach Leipzig umgezogen.

Weder Nagelsmann noch Wurzenberger äußerten sich bisher zu ihrer frischen Liebe. Klar ist: Statt wie bisher für zahlreiche berufliche Gespräche verbringen die beiden nun nur noch privat Zeit miteinander.

Nach dem Ibiza-Trip startet Coach Nagelsmann am 8. Juli mit seinen Bayern-Profis in die Sommer-Vorbereitung. Wie es für Wurzenberger beruflich weitergeht, ist unklar. (kmh)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.