Viele Tote und Verletzte Amoklauf an russischer Schule – auch Kinder unter den Opfern

„Ein schönes Auswärtsspiel“ FC will irre Pokal-Bilanz gegen den VfB Stuttgart beenden

Die Pokalauslosung in der Sportschau wurde unter anderem von Celia Sasic vorgenommen.

Celia Sasic präsentiert das Los des 1. FC Köln in der Sportschau am 29. August 2021.

Der 1. FC Köln tritt in der zweiten Runde im DFB-Pokal beim VfB Stuttgart an. In diesem Duell gewann im Pokal bisher immer die Heimmannschaft. Steffen Baumgart möchte das natürlich ändern.

Köln. Steffen Baumgart (49) möchte am liebsten mit dem 1. FC Köln ins Pokal-Finale nach Berlin. Auf dem Weg ins Endspiel muss sein Team in der zweiten Runde die nächste Auswärts-Hürde nehmen. Es geht zum VfB Stuttgart, die Partie findet am 26. oder 27. Oktober statt.

Das ergab die Auslosung durch Kanu-Olympiasieger Ronald Rauhe als Losfee und von der langjährigen Nationalspielerin Celia Sasic als DFB-Verantwortliche in der Sportschau am Sonntag (29. August 2021).

1. FC Köln im Pokal erneut auswärts gefordert

FC-Cheftrainer Steffen Baumgart sagt: „Stuttgart ist ein guter Gegner aus der Bundesliga. Das ist ein schönes Auswärtsspiel – wir wollen ein Gegner auf Augenhöhe sein und weiterkommen.“

Alles zum Thema Steffen Baumgart

Während die FC-Fans hadern, dass ihr Verein einmal mehr ein Auswärtsspiel bestreiten muss, freuen sich die Schwaben. Sportdirektor Sven Mislintat (48): „Schön, dass wir wieder ein Heimspiel haben. Der FC ist definitiv ein sehr ernstzunehmender Gegner. Ich erwarte ein intensives Spiel auf Augenhöhe und hoffe natürlich, dass wir mit der Unterstützung unserer Fans in die nächste Runde einziehen werden“.

Heiße Woche für den 1. FC Köln Ende Oktober

In der ersten Pokalrunde hatte sich der FC nicht mit Ruhm bekleckert, gewann am Ende erst mit 5:3 nach Elfmeterschießen beim Regionalligisten Carl Zeiss Jena. Nun die Aufgabe bei den Schwaben. Und da sah es für den FC bisher im Pokal nicht gut aus. Sieben Mal gab es das Duell bisher – immer gewann die Heimmannschaft. In Stuttgart verloren die Kölner in diesem Wettbewerb 0:1, 0:1, 0:4 und 1:2 – zuletzt im Achtelfinale im Dezember 2012.

Allerdings: In den vergangenen 20 Jahren gab es in der Bundesliga nur eine Niederlage bei zwölf Gastspielen, dafür sieben Siege. Die Woche Ende Oktober wird es insgesamt in sich haben für den FC. Erst steht das Derby in der Liga gegen Bayer Leverkusen an, dann die Reise nach Stuttgart und anschließend geht’s zu Borussia Dortmund.

Testspiel für den 1. FC Köln gegen Twente Enschede 

Bis zum Pokal-Duell dauert es noch fast zwei Monate. Vorher soll in der Bundesliga der positive Trend fortgesetzt werden. Um in der nun anstehenden Länderspielpause weiter am System zu feilen, hat der FC ein Testspiel gegen Twente Enschede vereinbart.

Das Duell gegen den Verein mit Kölns Leihspieler Dimitrios Limnios (23) findet am Donnerstag (2. September) unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Franz-Kremer-Stadion statt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.