Großeinsatz in Bonn Zeuge meldet Person im Rhein, die Richtung Köln treibt

„Würde mich noch stolzer machen“ Schindler zur WM 2022? FC-Profi winkt Nationalteam-Nominierung

1. FC Köln, Trainingslager Donaueschingen, Training, Kingsley Schindler (1. FC Köln), 03.07.2022, Bild: Herbert Bucco

Kingsley Schindler am 3. Juli 2022 im Trainingslager des 1. FC Köln in Donaueschingen.

Kingsley Schindler entpuppte sich als starker Joker des 1. FC Köln in der vergangenen Saison. Das hat ihn auch auf den Radar der ghanaischen Nationalmannschaft gespielt.

Dass Kingsley Schindler (28) für den 1. FC Köln noch einmal zum Derby-Helden wird, hätten ihm vor der abgelaufenen Saison die Wenigsten zugetraut. Jetzt steht er wohl auch kurz vor seinem Debüt in der Nationalmannschaft.

In der Saison 2020/21 ließ sich der Außenbahnspieler noch zu Hannover 96 in die 2. Bundesliga verleihen, um mehr Spielpraxis zu sammeln. Das tat er in Niedersachsen auch (25 Spiele), seine Leistungen ließen allerdings zu wünschen übrig.

Kingsley Schindler schoss FC zum Sieg in Leverkusen

Nach seiner Leihe kehrte er zum FC zurück – und Trainer Steffen Baumgart (50) hauchte dem Deutsch-Ghanaer neues Leben ein. Zwar kam er beim FC in der abgelaufenen Saison nicht über die Rolle des Einwechselspielers hinaus. Diesen Posten erfüllte er aber nahezu perfekt!

Alles zum Thema Hannover 96

Im Dezember 2021 legte er erst zwei Treffer beim 3:2-Sieg in Wolfsburg auf, eine Woche später schlug er die Flanke zum entscheidenden 1:0 gegen den VfB Stuttgart.

Sein persönlicher Höhepunkt folgte allerdings erst im März 2022: im Derby bei Bayer Leverkusen schoss Schindler den FC zum Sieg im Nachbarschaftsduell!

Kingsley Schindler vor Debüt in Ghanas A-Nationalmannschaft

Mit seinen Leistungen hat sich der 28-Jährige auch ins Blickfeld der ghanaischen Nationalmannschaft gespielt. Wie „Transfermarkt“ berichtet, will Trainer Otto Addo (47) den Profi des 1. FC Köln für sein Team gewinnen, das bei der WM 2022 in Katar zum Jahresende in der Gruppenphase auf Portugal, Südkorea und Uruguay trifft. 

Schindler ist in Hamburg geboren, wuchs dort auf und machte seine ersten fußballerischen Schritte. 2020 sagte er in einem Interview in Ghana: „Es würde mich noch stolzer machen, wenn ich für das Land meiner Eltern spielen dürfte.“

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

2015 war er bereits zu zwei Spielen von Ghanas U23 eingeladen, saß jedoch nur auf der Bank, da er damals Schwierigkeiten mit den hohen Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit hatte.

Nationaltrainer Addo, zeitgleich auch Talent-Manager bei Borussia Dortmund, will Schindler nun zu seinem Debüt in Ghanas A-Nationalmannschaft verhelfen. Zuletzt hatte er bereits mehrere Profis aus der 2. Bundesliga vom Verbandswechsel überzeugt. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.