„heute journal“ ZDF trauert um beliebten Moderator: Ruprecht Eser mit 79 Jahren gestorben

FC-Flop im Sommer weg Champions-League-Klub zeigt Interesse an Dennis

5F61D323-FC09-46A4-8796-DF53DE4FA0AD

Emmanuel Dennis zeigte beim ersten Training von Friedhelm Funkel am 13. April 2021 vollen Einsatz.

Köln – Er ist bisher eine der größten Enttäuschungen beim 1. FC Köln. Emmanuel Dennis (23) kam im Winter als großer Hoffnungsträger für die Rückrunde aus Brügge. Doch nach bisher schwachen Auftritten führt der Weg des glücklosen Stürmers im Sommer definitiv zurück nach Belgien.

  • Emmanuel Dennis verlässt den 1. FC Köln
  • FC Brügge sucht Abnehmer für den Stürmer
  • Atalanta Bergamo zeigt Interesse

Der belgische Spitzenklub plant aber wie der FC ohne Dennis, sucht daher jetzt schon nach potenziellen Abnehmern. Ein Champions-League-Klub soll schon angeklopft haben.

Emmanuel Dennis enttäuscht beim 1. FC Köln

Alles zum Thema Friedhelm Funkel

Die Liaison zwischen dem 1. FC Köln und Emmanuel Dennis ist bisher ein einziges Missverständnis. Statt den FC aus dem Keller zu schießen, kommt der Angreifer bisher in acht Bundesliga-Einsätzen auf nur eine Torvorlage.

In den vergangenen vier Spielen stand er lediglich 36 Minuten auf dem Platz, im Abstiegs-Krimi gegen den FSV Mainz 05 war er nicht mal mehr im Kader. Unter Neu-Trainer Friedhelm Funkel (67) hofft Dennis nun auf eine zweite Chance im Saisonendspurt.

Doch unabhängig wie der Rest der Saison für Dennis läuft, der FC wird den Stürmer definitiv nicht aus seinem bis 2022 laufenden Vertrag in Brügge herauskaufen.

FC Brügge will Emmanuel Dennis loswerden, Atalanta Bergamo zeigt Interesse

Und wenn es nach „Het Laatste Nieuws“ geht, haben die Belgier nach den gezeigten Leistungen auch kein Interesse Dennis zu behalten. Brügge hofft vielmehr auf eine Ablöse in der bevorstehenden Transferperiode. Ein potenzieller Abnehmer scheint dabei bereits gefunden zu sein.

So soll der diesjährige Champions-League-Teilnehmer Atalanta Bergamo seine Fühler nach dem Nigerianer ausgestreckt haben. Demnach haben schon erste Gespräche zwischen dem Dennis-Lager und Verantwortlichen des italienischen Erstligisten stattgefunden.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Die Ablöse dürfte Welten entfernt von der Summe sein, die Brügge noch im vergangenen Sommer für Dennis aufgerufen hatte. Damals hatte der Klub Dennis ein Preisschild von über 20 Millionen Euro umgehängt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.