„Keinen Zweikampf verloren“ Kölner Abwehr-Puzzle immer kniffliger – wen stellt Baumgart gegen BVB auf?

Jorge Meré und Timo Hübers legten im Spiel gegen den VfB Stuttgart am 27. Oktober 2021 einen starken Auftritt hin.

Jorge Meré und Timo Hübers legten im Spiel gegen den VfB Stuttgart am 27. Oktober 2021 einen starken Auftritt hin.

Gegen den VfB Stuttgart legte die neu formierte Innenverteidigung des 1. FC Köln um Timo Hübers und Jorge Meré einen starken Auftritt hin. Nun hat Steffen Baumgart gegen den BVB die Qual der Wahl.

StuttgartDer Kampf um die Plätze in der Innenverteidigung beim 1. FC Köln ist nach dem 2:0-Pokalerfolg beim VfB Stuttgart neu entfacht. Timo Hübers (25) und Jorge Meré (24), die beide eine Bewährungschance von Steffen Baumgart (49) bekamen, zahlten das Vertrauen jeweils mit blitzsauberen Leistungen zurück.

1. FC Köln: Verteidiger-Duo überzeugt

Vor allem Hübers lieferte beeindruckend ab, nachdem er seit dem Hertha-Spiel (1. Spieltag) keine einzige Minute auf dem Feld gestanden hatte. Quasi aus der kalten Hose meldete er die – zugegebenermaßen harmlose – VfB-Offensive über das gesamte Spiel hin ab.

Alles zum Thema Steffen Baumgart
  • Abo-Preis verdoppelt Satte Erhöhung bei DAZN: Vor allem FC-Fans dürften sich jetzt ärgern
  • Von Bundesliga-Profis gewählt Baumgart erhält Auszeichnung – neuer FC-Vertrag mit Laufzeit ausgehandelt
  • „Er lebt den Fußball wie ich früher“ Baumgarts erster Trainer schwärmt vom FC-Vulkan
  • Umbau-Arbeiten beim 1. FC Köln So sieht es aktuell auf der Geißbockheim-Baustelle aus
  • Neue FC-Preisschilder Baumgart schraubt Marktwerte deutlich nach oben – doch eine Zahl schmerzt
  • FC-Trainer tanzt auf TikTok Baumgart landet gemeinsam mit Tochter nächsten Netz-Hit
  • Köln vor Sturm-Transfer Längster FC-Vertrag für Tigges? So geht es ihm nach seiner Verletzung
  • FC-Kauf trotz leerer Kasse Darum ist BVB-Mann Tigges Kölns Wunsch-Stürmer
  • FC legt los U21 startet Vorbereitung mit zwei Probespielern – neuer Stürmer im Anflug
  • „Viel Fantasie für die Zukunft“ Transfer fix – FC-Boss schwärmt von Sturm-Kante Tigges

Gleiches gilt für seinen spanischen Nebenmann Jorge Meré, der in dieser Saison aber bereits öfter gezeigt hat, dass auf ihn Verlass ist, wenn er gebraucht wird. „Beide haben das sehr gut gemacht. Ich glaube, Hübi hat nicht einen Zweikampf verloren. Jorge hat's immer wieder geschafft, die Kette herauszuschieben, hat sehr gut organisiert“, war Baumgart mit seinem Verteidiger-Duo zufrieden.

FC vor BVB-Spiel: Baumgart sieht viele Optionen

Was heißt das jetzt für das Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag (30. Oktober, 15.30 Uhr, Sky und im Liveticker auf EXPRESS.de)? Baumgart hat nun mehr denn je die Qual der Wahl. Setzt er auf Rafael Czichos (31) und Luca Kilian (22), die zuletzt ein Stück weit die Nase vorne hatten oder vertraut er auf das siegreiche Pokal-Pärchen.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Eine knifflige Entscheidung für den FC-Trainer. „Wenn alles normal läuft, wird es einen Wechsel in der Innenverteidigung geben. Die genaue Entscheidung über das Personal habe ich aber noch nicht getroffen und warte noch das Abschlusstraining ab“, sagte Baumgart.

Bei der Besetzung wird es auch darauf ankommen, ob der designierte Abwehrchef Czichos rechtzeitig fit wird für den Liga-Hit. Steffen Baumgarts verlängerter Arm musste mit einem Magen-Darm-Infekt für das Pokalspiel in Stuttgart passen. Fraglich, ob er bis zum Wochenende wieder zu vollständigen Kräften kommt. „Bei Rafa müssen wir abwarten, ob er seine Krankheit schon überwunden hat und er leistungsfähig ist“, sagt Baumgart.

Hieße für Baumgart aber immer noch: Zwei aus drei. Dass er ein Händchen für das richtige Personal hat, bewies er nicht erst bei seiner mutigen Voll-Rotation in Stuttgart. „Ich bin jemand, der relativ klar in seinen Gedanken ist und auch weiß, was er macht“, sagt Baumgart und wird im Kopf schon die Abwehr-Pläne für Dortmund schmieden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.