„Traumschiff“ ZDF bricht Arbeit wegen Florian Silbereisen ab

Dreharbeiten abgebrochen: Das ZDF musste jetzt bei der beliebten Fernsehproduktion „Traumschiff“ die Reißleine ziehen. Der Grund: Florian Silbereisen.

Bittere Nachrichten für Florian Silbereisen, seine Fans und das ZDF: Den beliebten Schlager-Star und Schauspieler hat’s nämlich erwischt! Der aus Niederbayern stammende Silbereisen befindet sich aktuell für Dreharbeiten in Lappland. Dort sitzt er jetzt fest.

Er erhielt eine Diagnose, die ihn vermutlich erstmal schockiert haben dürfte: Silbereisen wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der DSDS-Juror hat sich deswegen in Lappland in Isolation begeben.

„Traumschiff“ mit Florian Silbereisen: Schlager-Star hat Corona

Der 40-Jährige war zu Dreharbeiten für das „Traumschiff“ nach Nordeuropa gereist, wie die „Bild“-Zeitung am Mittwoch (3. März 2022) berichtete.

Alles zum Thema Florian Silbereisen

In Lappland sei der DSDS-Juror positiv auf das Coronavirus getestet worden. Silbereisens Management bestätigte dies auf Anfrage.

Lappland ist die nördlichste Region Finnlands und wird von zahlreichen großen Strömen und Flüssen durchzogen. Das Klima dort ist sehr abwechslungsreich. An einem Ort können die Temperaturen innerhalb eines Jahres sehr schwanken: So kann dort zum einen Zeitpunkt eine Kälte von minus 30 Grad herrschen – und Monate später zeigt das Thermometer exakt an dieser Stelle plus 30 Grad.

Wie die „Bild“ jetzt weiter berichtete, hält sich Silbereisen bereits seit Donnerstag vergangener Woche (24. Februar 2022) in Lappland auf. Er befinde sich nun in einem Hotel, nicht auf dem Schiff.

„Traumschiff“ wird nicht weiter gedreht - wegen Silbereisen

Die „ZDF-Dreharbeiten fürs Traumschiff“ seien nun unterbrochen worden. Was das für den weiteren Verlauf der Kult-Serie bedeutet, ist aktuell jedoch noch unklar.

Die Verantwortlichen müssen sich wohl oder übel in Geduld üben. Als Hauptdarsteller ist Florian Silbereisen (er spielt den Kapitän Max Prager) in fast jeder Szene zu sehen.

Schon seit dem Jahre 2019 ist Florian Silbereisen der Kapitän auf dem „Traumschiff“ beim ZDF-Quotenhit. Insgesamt gab es bis 2022 fünf verschiedene Schauspieler, die die Rolle des Kapitäns übernahmen.

„Das Traumschiff“: Diese Kapitäne standen am Steuer

  • Günter König spielte in der allerersten Staffel in den Jahren 1981 und 1982 Kapitän Braske.
  • 1983 wurde er von Heinz Weiss abgelöst. Er spielte den Heinz Hansen bis 1999. Weil Heinz Weiss gesundheitliche Probleme hatte, wurde er von 1999 bis 2013 von Siegfried Rauch als Jakob-Paulsen-Darsteller ersetzt.
  • Vom 1. Januar 2014 bis 1. Januar 2019 spielte Sascha Hehn den Kapitän. Er war früher Star in der „Schwarzwaldklinik“.
  • Seit Folge 84 (Ostern 2019) spielte Daniel Morgenroth den Kapitän Martin Grimm.
  • Florian Silbereisen ist seit Weihnachten 2019 Kapitän Max Parger. (dpa/dok)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.