Horror-Unfall in Niedersachsen Zusammenstoß zwischen Auto und Lkw – vier Tote, darunter zwei Kinder

Michelle Schlager-Star erschließt feuchtfröhlichen Geschäftszweig: „Die Menschen brauchen das“

Die Sängerin Michelle steht beim Schlager-Event „Lieblingslieder“ in der Rheinaue auf der Bühne.

Schlagersängerin Michelle (hier zu sehen am 6. August 2022 bei einem Auftritt Bonn) steigt in eine neue Branche ein. 

Sängerin Michelle geht unter die Geschäftsfrauen. Ihr neues Business dürfte für viele Schlager-Fans höchst interessant sein – und vielleicht sogar den einen oder anderen von ihnen nach Dortmund locken. 

Erst kürzlich meldete sich Michelle (50) mit einer bitteren Nachricht bei ihren Fans: Schweren Herzens musste die Schlagersängerin kurzfristig ihre gesamte Tour absagen.

„Starke Rückenprobleme“ seien der Grund für die Absage, wie Michelle bei Instagram erklärte. „Meine Ärzte haben mir nun mehrstündige Auftritte und Konzerte mit Tanzeinlagen, wie sie natürlich während einer Tournee mehrfach pro Woche geplant waren, strikt untersagt“, berichtete sie weiter. Umso erfreulicher, dass sich Michelle nun mit tollen Neuigkeiten bei ihren Fans zurückmeldet.

Schlager-Star Michelle hat große Pläne

Als sich Michelle vor einigen Jahren vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurückzog, versuchte sie sich mit einem Hundefriseur-Salon schon einmal als Geschäftsfrau. 

Alles zum Thema Michelle

Nun will sie jedoch einen ganz anderen Geschäftszweig für sich erschließen: In Dortmund erfüllt sich der Schlager-Star tatsächlich den Traum eines eigenen Nachtclubs. Das hat sie in einem RTL-Interview bekannt gegeben. 

2017 eröffnete in Dortmund das Tanzlokal Fox. Doch wie so vielen anderen Discos machte die Corona-Pandemie auch dem Fox schwer zu schaffen. 

Michelle erzählte: „Man sieht hier einfach, was im Moment mit den kleinen Diskotheken passiert. Die schließen alle, weil Corona ja doch ganz schön was hinterlassen hat und trotzdem wollen natürlich die Menschen tanzen gehen.“

Schlager-Star Michelle eröffnet ihre eigene Disco

Seit mehreren Monaten hat im Fox niemand mehr das Tanzbein geschwungen. Das wird sich wohl ab dem 1. Oktober 2022 ändern. Dann soll nämlich die große Wiedereröffnung steigen. Bis dahin möchte Michelle ihren Club in eine echte Schlager-Disco verwandeln.

In der Disco selbst sollen hauptsächlich DJs dem Publikum mit Schlager einheizen. In einem Saal daneben sollen Live-Auftritte stattfinden. Auch Michelle hat sich dafür bereits selbst angekündigt. Doch auch anderen Musikerinnen und Musikern soll hier eine Bühne geboten werden. 

Das Publikum soll im Tanzlokal Fox zukünftig vor allem eines haben: Spaß! „Die Menschen wollen das und die Menschen brauchen das und die Menschen sollen es auch wieder haben“, ist sich Michelle sicher. 

Ihr Manager Markus Krampe (44) ergänzt: „Wir sind ja alle Menschen, wir wollen miteinander sprechen, kommunizieren, wir wollen Spaß haben, tanzen und da ist das der ideale Ort“. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.