Maite Kelly, Ben Zucker Veranstalter trifft endgültige Entscheidung über Tourneen

Die irisch-amerikanische Sängerin Maite Kelly steht während der José Carreras Gala in Leipzig auf der Bühne. Die Sendung wird live im MDR übertragen. Internationale und nationale Stars treten für den Kampf gegen Leukämie und andere Blut- und Knochenmarkserkrankungen auf.

Maite Kelly (hier bei einem Auftritt im Dezember 2021) muss ihre Tour absagen. 

Die Corona-Pandemie hat Musik-Fans in Köln einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wiederholt finden geplante Konzerte nicht statt. 

Schlechte Nachrichten für Konzert-Fans in Köln und ganz Deutschland. Gleich zwei lang ersehnte Auftritte in der Lanxess-Arena wurden ersatzlos abgesagt. Schwacher Trost: Ticketinhaber bekommen ihr Geld zurück.

Die Konzerte von Schlager-Sänger Ben Zucker (38) am 27. Januar und von Sängerin Maite Kelly (42) am 2. Februar 2022 in der Lanxess-Arena wurden vom Veranstalter „Semmel Records“ abgesagt. Das teilte die Lanxess-Arena in einer Mitteilung mit.

Köln: Konzerte von Ben Zucker und Maite Kelly in der Lanxess-Arena abgesagt

Als Grund nennt der Veranstalter, dass die Branche aufgrund der anhaltenden Corona-Maßnahmen „bis Februar zugesperrt“ bleiben wird. Die letzten Beschlüsse der Ministerpräsidenten-Konferenz hatten keine erhofften Veränderungen für die Veranstaltungsbranche aufgezeigt. Somit schauen auch die Fans von Maite Kelly und Ben Zucker, die die Konzerte der beiden in der Lanxess-Arena in Köln genießen wollten, in die Röhre.

Alles zum Thema Maite Kelly

In einer Mitteilung heißt es weiter: „Somit ist es leider kaum sinnvoll, Tourneen in mehreren Bundesländern durchführen zu können, wie wir es noch sehr erfolgreich bis kurz vor Weihnachten umsetzen durften. Leider ist die Terminlage in den Spielstätten und die Verfügbarkeit von Dienstleistern nahezu aller Gewerke für die nächsten Monate sehr unübersichtlich und somit kaum planbar, weshalb wir uns schweren Herzens gezwungen sehen, die Tourneen von Maite Kelly und Ben Zucker komplett abzusagen und kein weiteres (drittes) Mal zu verschieben.“

Wer sich bereits Tickets für die Konzerte gekauft hatte, kann sie laut Veranstalter an den Vorverkaufsstellen, wo sie gekauft wurden, zurückgeben. (aa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.