+++ EILMELDUNG +++ Fahrtrichtung Köln Heftiger Unfall auf A1 – vier Fahrzeuge beteiligt

+++ EILMELDUNG +++ Fahrtrichtung Köln Heftiger Unfall auf A1 – vier Fahrzeuge beteiligt

„Die Geissens“Robert packt aus: Aus einem ganz bestimmten Grund will er Carmen nicht verlassen

Das Ehepaar Robert und Carmen Geiss sitzt bei einem Fototermin des TV-Senders RTL II auf einem Sofa.

Robert und Carmen Geiss (hier zu sehen auf einem Archiv-Foto im Januar 2018) sind seit 1994 miteinander verheiratet. 

Robert Geiss verrät, dass er seine Ehefrau Carmen aus einem ganz bestimmten Grund nicht verlassen will – und so viel sei an dieser Stelle verraten: Besonders viel Romantik schwingt dabei nicht mit. 

In der RTL ZWEI-Dokusoap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ gewähren Robert (58) und Carmen Geiss (57) seit vielen Jahren Einblicke in ihre Ehe. Die beiden sind seit über 40 Jahren ein Paar. 

Auch wenn die beiden nach wie vor ein echtes Dreamteam sind, ärgern sie sich in der Sendung gerne mal gegenseitig und verteilen kleine Spitzen an den anderen. Frei nach dem Motto: „Was sich neckt, das liebt sich!“

„Die Geissens“: Robert witzelt über Trennung von Carmen

So auch jetzt wieder: In einem auf dem offiziellen Instagram-Kanal von RTL ZWEI veröffentlichten Video verteilte Robert Geiss eine ziemlich fiese Spitze gegen seine Ehefrau.

Alles zum Thema Robert Geiss

Hier sprach der Selfmade-Millionär über eine mögliche Trennung von seiner Carmen Geiss – und warum er sie niemals verlassen würde. Von seiner romantischen Seite zeigt er sich dabei aber nicht gerade.

Der kurze Clip zeigt Robert Geiss, welcher es sich mit einem Weinglas in der Hand auf einem Stuhl gemütlich gemacht hat. Laut eigener Aussage wartet er gerade auf Carmen Geiss. 

„Was soll man machen? Man muss auf die Frau warten, das kennt jeder. Und wer es nicht kennt, der hat keine Frau“, berichtet Robert Geiss. 

Nehmen Sie hier an unserer Umfrage zu den „Geissens“ teil:

Dann schweift er ein wenig ab: „Ich habe eine. Schon sehr lange. Was soll ich anders machen?“, fragt er rhetorisch an sich selbst gerichtet. 

„Wenn ich sie verlasse, kostet es sehr viel Geld. (Dann) kann ich sehr wahrscheinlich keinen Helikopter mehr fliegen“, so Robert Geiss weiter. Daher kommt er schließlich zu folgendem Fazit: „Also bleiben wir doch bei der Alten.“

Schauen Sie sich hier das entsprechende Video mit Robert Geiss bei Instagram an:

Wer mehr von Robert und Carmen Geiss sehen möchte, der sollte montags ab 20.15 Uhr RTL ZWEI einschalten.

Dann laufen hier nämlich neue Folgen der Dokusoap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“. Die können natürlich auch im Stream bei RTL+ geschaut werden. (tab)