„Finde meinen Bikini nicht“Weltstar verzückt Fans mit freizügigen Einblicken

Neuer Inhalt

Rita Ora (hier im Juli 2019 in Berlin) zeigte sich extrem freizügig auf Instagram.

London – Der Sommer ist in Europa angekommen. Nicht nur in Deutschland, auch in Großbritannien haben die Menschen in den vergangenen Tagen die Sonne genossen, aber auch geschwitzt. So erging es offenbar auch Weltstar Rita Ora.

Bei der Hitze sucht man nach Abkühlung. Blöd nur, wenn man seine Badesachen nicht finden kann. „Ich kann meinen Bikini nicht finden“, verkündete Rita Ora jetzt auf Instagram.

Rita Ora in transparentem BH auf Instagram

Die schöne Sängerin ließ es sich aber nicht nehmen und machte aus der Not eine Tugend, wenn man das in diesem Zusammenhang überhaupt so sagen darf.

Alles zum Thema Social Media

1
/
4

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Apester, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Apester angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Denn ganz zur Freude ihrer 16 Millionen Follower postetet Rita Ora jetzt ziemlich freizügige Fotos. Statt auf einen Bikini, griff der Popstar einfach auf einen BH zurück.

Der war jedoch ziemlich sexy und so transparent, dass er ihre Brüste nur spärlich bedeckte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Instagram angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Mitleid der Fans, dass sie ihren Bikini nicht finden konnte, hielt sich dementsprechend auch in Grenzen. Die brachten die heißen Fotos ziemlich um den Verstand.

Fans von Rita Ora völlig aus dem Häuschen

Über 740.000 Mal wurde Rita Oras Beitrag bereits geliket. Und in der Kommentarspalte regnete es Komplimente – die waren jedoch nicht gerade zum Abkühlen geeignet.

„Ich liebe dich!“, „Du bist so wunderschön“ oder „so umwerfend“, riefen ihr ihre Follower zu. Andere posteten Flammen-Emojis oder eine Flut an Herzen. (jv)