„Ich habe geblutet – abnormal“ Pietro Lombardi verletzt sich beim Spielen mit Alessio

Pietro_Lombardi_14042020

Pietro Lombardi bei einem Konzert im August 2019

Köln – Das war ein richtiger Wirkungstreffer! Pietro Lombardi (27) machte an Ostermontag einen kleinen Ausflug mit Söhnchen Alessio (4). Mit dem Rad zum Rhein – spielen und Spaß haben. Doch dann kam es zu einem blutigen Zwischenfall.

„Was haben wir heute gemacht? Wir waren ein bisschen Fahrrad fahren. Und dann haben wir ein bisschen Steine in den Rhein geschmissen“, erzählt Pietro am späten Montagabend in seiner Instagram-Story.

Pietro Lombardi verletzt sich beim Spielen mit Alessio

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

Dabei passierte es dann. „Ich stand hinter Alessio – und dann hat er einen Stein geworfen, aber halt zu spät losgelassen. Somit hat er sich komplett gedreht um die eigene Achse. Und wo ist der Stein gelandet? Hier“, sagt Pietro und zeigt auf sein Ohr.

Pietro_Lombardi_Ohr_14042020

Pietro Lombardi zeigt die Verletzung an seinem Ohr, die er sich beim Spielen mit Sohn Alessio zugezogen hat.

Und Alessio hat ganz schön Kraft. Der Treffer hinterließ bei Papa Pietro wirklich Spuren. „Ich hab geblutet – das ist anormal. Das ist runter gelaufen“, lacht er am Abend aber schon wieder darüber. Alessio habe ihn mit großen Augen angeschaut: „Papa, du blutest!“

Pietro erzählt weiter: „Es ist komplett ein Riss im Ohr, quasi ein kleiner Cut im Ohr. Ich musste so lachen, weil Alessio sich richtig erschrocken hat. Ich habe ja richtig geblutet. Aber es ist alles gut.“

Hier lesen Sie mehr: Neuer Song geht ans Herz – Pietro Lombardi singt über Söhnchen Alessio

Allerdings stellte ihn sein blutendes Ohr vor eine andere Herausforderung. „Ich hatte kein Tempo dabei, kein Feuchttuch, nichts. Einen Apfel, Banane, Trinken – aber das Wichtigste vergessen“, so Pietro. 

Pietro Lombardi zieht sich aus, um Blutung zu stoppen

Da blieb ihm nichts anderes übrig, als sich nackig zu machen. „Dann habe ich mein Oberteil ausgezogen, hatte ein Longshirt drunter. Und dann habe ich praktisch mit meinem Longshirt das Blut gestoppt.“ Wie in einem Action-Film...

Pietros Zusammenfassung des Ausflugs: „Wenn du zwei Chaoten zusammen raus lässt, dann kann nur sowas bei raus kommen. Tja, ich würde mal sagen: Papa-Sohn-Liebe.“ Das sollten sich die beiden auch unbedingt beibehalten. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.