„Werdet ihr noch lernen“ Kölner Erzbischof: Woelki-Eklat bei Wallfahrt in Rom 

Oliver Pocher  Comedian attackiert Neu-Mama Anne Wünsche scharf wegen Foto mit Baby

Der Comedian Oliver Pocher zeigt sich bei der "Wiesn Wiesn Charity Night", die unter dem Motto «Ich liebe das Leben» in der «Käfer Alm» an der Galopprennbahn München gefeiert wurde. Bei der Veranstaltung werden Spenden zugunsten der Stiftung Deutsche Depressionshilfe gesammelt für das Cathy Hummels Programm.

Comedian Oliver Pocher (hier zu sehen am 17. September 2021 in München) ist fassungslos.  

Oliver Pocher schießt mit drastischen Worten gegen Influencerin Anne Wünsche und Lavinia Wollnys Freund Tim Katzenbauer – der Grund sind Baby-Fotos in den sozialen Medien. 

Die Privatsphäre seiner Kinder bedeutet ihm alles: Comedian Oliver Pocher (44) ist selbst Vater von fünf Kindern. Seine ersten drei Kinder stammen aus der Beziehung mit Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden (29), die anderen beiden aus seiner Ehe mit Amira Pocher (29).

Von Amiras und seinen Kindern ist dabei bisher nicht einmal bekannt, wie sie überhaupt heißen. Die Namen der Jungs nicht zu verraten, sei eine ganz bewusste Entscheidung gewesen, wie Amira Pocher im vergangenen Jahr in einem BILD-Interview verriet. 

Oliver Pocher schießt gegen Anne Wünsche und Tim Katzenbauer

So sagte sie unter anderem: „Oli, und mittlerweile auch ich, wir sind öffentliche Personen. Wir dürfen mit allen Vorteilen leben – und müssen auch die Nachteile akzeptieren. Ob unsere Kinder das auch so machen möchten, sollen sie selbst entscheiden, wenn sie alt genug dazu sind.“

Alles zum Thema Oliver Pocher

Andere Promis sehen das wiederum ganz anders als die Pochers und veröffentlichen neben den Namen ihrer Kinder auch gerne mal das eine oder andere Foto in den sozialen Medien – so wie jetzt auch Influencerin Anne Wünsche (30) und Lavina Wollnys (22) Verlobter Tim Katzenbauer (23). Die Fotos machen Oliver Pocher aus ganz unterschiedlichen Gründen wütend – und er attackiert die Beiden scharf. 

Das Ganze beginnt am gestrigen Montag (4. Juli) in Oliver Pochers Instagram-Story: Hier teilt der Comedian wiederum eine Story von Tim Katzenbauer. Dabei handelt es sich um ein Foto, welches das Wollny-Familienmitglied mit seiner Tochter Haylie Emilia (4 Monate) zeigt. 

Es zeigt Tim Katzenbauer beim Waschen seiner Tochter in einer kleinen Baby-Badewanne. Das Gesicht von Haylie Emilia ist zwar nicht zu sehen, doch die Kleine ist oberkörperfrei.

Dazu schreibt Oliver Pocher: „Manche können und wollen es anscheinend nicht kapieren.“ Kurz darauf folgt dann auch ein Statement von Tim Katzenbauer.

Er schreibt in einer weiteren Instagram-Story: „Leute, also mir haben jetzt ein paar geschrieben, mach das Bild raus, die Pädophilen freuen sich blablabla. Es ist meine Tochter, da poste ich, was ich will, man sieht nichts von ihr. Es ist ein Baby, also kommt mir jetzt nicht damit an und sagt, man sieht ihre Brüste.“

Und weiter: „Aber sorry, dann kann ich euch einfach nicht mehr für voll nehmen. Passen euch meine Stories nicht, dann einfach entfolgen.“

Diesen Beitrag teilt Oliver Pocher ebenfalls in seiner Story und schreibt dazu vielsagen: „Es wissen und trotzdem nicht ändern.“ Doch damit ist noch nicht Schluss.

Oliver Pocher knüpft sich Neu-Mama Anne Wünsche vor

Denn kurz darauf teilt der Comedian ein weiteres Baby-Foto, diesmal von Anne Wünsches Sohn Sávio. Der Kleine wurde am Samstag (2. Juli) geboren. Auf dem entsprechenden Foto von Anne Wünsche ist ihr Sohn zwar kaum zu sehen, doch Pocher macht diesmal etwas anderes fassungslos.

Und zwar hat die Influencerin hier den Strampelanzug des Kleinen verlinkt. Dazu schreibt Pocher: „Das Kind nach gerade einmal zwei Tagen für die erste Kooperation nutzen... Voll-Bratpfanne bleibt VOLL-BRATPFANNE.“ (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.