Nach nur wenigen Monaten Dschungelcamper macht Freundin einen Antrag – live im TV

Marco_Cerullo_Christina_Grass_10022020

Nach acht Tagen wieder vereint: Marco Cerullo vermisste seine Christina im Dschungelcamp extrem.

Köln – Erwartet wurde ein Hauen und Stechen, Zickenkrieg und gegenseitige Vorwürfe. Am Ende sorgte Marco Cerullo (31) beim „Nachspiel“ zum diesjährigen Dschungelcamp aber für pure Romantik. 

Nach nur acht Tagen war für ihn Schluss in Australien, die Zuschauer beförderten den Wahl-Kölner mit der ersten Entscheidung raus. Für Marco offenbar trotzdem Zeit genug, um sich einer Sache klar zu werden: Das sollten für ihn die letzten acht Tage ohne Freundin Christina Grass (31) gewesen sein.

Dschungelcamp 2020: So krass haben die Kandidaten abgenommen (hier lesen Sie mehr)

„Ich hatte viel Zeit im Dschungel nachzudenken. Und bei einer Sache bin ich mir zu hundert Prozent sicher“, beginnt Marco seine große Überraschung (oben im Video). 

Marco Cerullo macht Christina Grass Heiratsantrag

Bei seiner Christina fließen direkt die Tränen, als ihr Liebster sie unter einen Rosenbogen führt. Die romantische Musik, die Mit-Camper Raúl Richter dazu am Klavier spielt – offenbar spielt er schon länger – sorgt für das richtige Ambiente.

Alle Folgen des Dschungelcamp können Sie bei TV Now erneut anschauen.

„Die letzten Monate waren sehr turbulent. Wir hatten eine sehr schöne Zeit. Ich habe etwas vorbereitet, aber ich habe alles vergessen“, stammelt der merklich aufgeregte Marco. 

Marco Cerullo zu Christina Grass: „Alles, was ich will, ist dich zu haben“

„Lass dein Herz sprechen“, rät Moderatorin Sonja Zietlow (51) – und das macht er dann auch. Marco: „Alles, was ich will, ist dich zu haben.“ Dann geht er auf die Knie und stellt Christina die Frage aller Fragen: „Willst du meine Frau werden?“

Ohne zu zögern schluchzt die Angebetete: „Ja!“ Hach, wie schön! 

Erste Gratulantin übrigens: Danni Büchner (42), die sich nach dem Dschungel-Aus völlig verändert zeigt (hier lesen Sie mehr)

Für Marco und Christina wird die Hochzeit zum vorläufigen Höhepunkt ihrer TV-Liebe. Nachdem beide zunächst unabhängig voneinander beim „Bachelor“ beziehungsweise der „Bachelorette“ teilnahmen, trafen sich ihre Wege im Herbst 2019 bei „Bachelor in Paradise“. 

Seit kurzem wohnen die beiden zusammen in Köln – bald dann auch als Ehepaar. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.