„Mälzer und Henssler liefern ab“ Totaler Blackout – Tim Mälzer kriegt plötzlich Panik und flüchtet aus Küche

Steffen Henssler (l.) und Tim Mälzer Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.

Die Star-Köche Steffen Henssler (l.) und Tim Mälzer duellieren sich in einer neuen Folge von „Mälzer und Henssler liefern ab“ (TV-Ausstrahlung: 13. November).

Völlig verrückte Szenen bei „Mälzer und Henssler liefern ab“: Mitten in der Show kriegt der völlig gestresste Tim Mälzer plötzlich zu viel und haut einfach ab. Was ist passiert? 

Die Fans haben Appetit auf mehr – und am Sonntagabend (13. November) ist es so weit: Dann flimmert eine neue Folge von „Mälzer und Henssler liefern ab“ über die TV-Bildschirme. 

An dem Konzept der VOX-Kochshow hat sich nichts geändert: Mittels kurzer Textnachrichten und Bilder werden den beiden Star-Köchen verschiedene Kundinnen und Kunden vorgestellt. Die Koch-Profis erhalten so zum Beispiel Informationen über die kulinarischen Vorlieben oder die Wohnverhältnisse ihrer Kundschaft. Sie erfahren jedoch nichts über das Alter, das Geschlecht oder den kulturellen Background und wissen auch nicht, für wie viele Menschen sie kochen.

„Mälzer und Henssler liefern ab“: Tim Mälzer verliert die Nerven 

Nun stehen Tim Mälzer (51) und Steffen Henssler (50) vor einer schwierigen Aufgabe: Basierend auf den erhaltenen Informationen sollen sie nun ein Gericht zubereiten. Das Essen liefern sie anschließend gemeinsam aus und zum Schluss bewertet der jeweilige Kunde oder die jeweilige Kundin die beiden Gerichte mit einer Wertung von ein bis fünf Sternen.

Alles zum Thema Tim Mälzer

Doch dazu scheint es am Sonntagabend bei „Mälzer und Henssler liefern ab“ gar nicht erst zu kommen: RTL hat nämlich bereits vorab ein paar Informationen zur neuen Folge durchsickern lassen. Und demnach wird es ziemlich wild: Denn schon beim Zubereiten eines Gerichts gehen Tim Mälzer völlig die Nerven durch. Und schließlich haut er sogar einfach ab! Was ist geschehen?

Beginnen wir der Reihe nach: Tim Mälzer und sein Rivale Steffen Henssler haben gerade neue Kundschaft bekommen und entsprechende Informationen über diese erhalten. Nun müssen sich Beide für ein Gericht entscheiden. 

Bei Steffen Henssler läuft von Beginn an alles rund. Er hat sofort eine Idee – ein leichtes Gericht soll es werden: Garnelen-Frühlingsrollen mit Mango-Salat. Und so kocht der „Grill den Henssler“-Star wild drauflos.

„Mälzer und Henssler liefern ab“: Tim Mälzer verzweifelt auf der Suche nach dem passenden Gericht

Ganz anders läuft es hingegen bei Tim Mälzer: Unentschlossen tigert der TV-Koch im Lagerraum herum, auf der Suche nach passenden Zutaten. Die Hinweise zu seiner Kundschaft scheinen ihn dabei nicht wirklich zu erhellen. 

„Ich habe ein Gefühl, das ich aber noch nicht finde“, sagt Tim Mälzer. Mälzer wartet auf einen Gedankenblitz, der ihm aber einfach nicht kommen will. Immer noch hat er keine Idee, was er zubereiten soll – Totalausfall bei Tim Mälzer!

„Mälzer und Henssler liefern ab“: Sogar Steffen Henssler kriegt Mitleid

Schließlich hat sogar sein Rivale Mitleid mit ihm: „Ach, komm Alter, jetzt mach doch mal ... Vielleicht mach ich mal ein bisschen weniger, dann bekommt er wieder gute Laune“, überlegt Steffen Henssler.

Doch am Ende handelt es sich bei „Mälzer und Henssler liefern ab“ noch immer um ein Koch-Duell und so beschließt Henssler schließlich: „Nein, du musst dich davon frei machen, dass da drüben dein Freund gerade ein bisschen unglücklich ist. Du musst denken: Nein, wir sind gerade im Wettkampfmodus. Bleib fokussiert!“

Plötzlich kommt ein neuer Hinweis rein: „Gewrapt, gefaltet, gerollt – Hauptsache nice“, liest Steffen Henssler vor und muss dabei laut lachen. Das spielt ihm natürlich total in die Karten.

Tim Mälzer hingegen wirkt noch unglücklicher als eh schon. Und dann brennen ihm schließlich die Nerven durch: „Ich brauche mal fünf Minuten Pause“, erklärt der gestresste Fernsehkoch – und flüchtet aus der Küche!


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Ob Tim Mälzer noch einmal zurückkehrt oder ob er in diesem Fall einfach aufgibt und sich auf den nächsten Kundin oder den nächsten Kunden konzentriert? Das wollte RTL vorab noch nicht verraten.

Die gute Nachricht für alle Interessierten: Die entsprechende Ausgabe läuft ab 20.15 Uhr bei VOX. Ab dieser Uhrzeit kann die neue Folge von „Mälzer und Henssler liefern ab“ dann auch bei RTL+ gestreamt werden. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.