+++ EILMELDUNG +++ Er ist eine Klublegende BVB-Hammer: Dortmund zaubert überraschenden Watzke-Nachfolger aus dem Hut

+++ EILMELDUNG +++ Er ist eine Klublegende BVB-Hammer: Dortmund zaubert überraschenden Watzke-Nachfolger aus dem Hut

„Let's Dance“Mitbekommen? Publikum johlt nach Spruch von Daniel Hartwich, Stars überrumpelt

Vicoria Swarovski, Maria Clara Groppler und Daniel Hartwich bei „Let's Dance“.

Vicoria Swarovski, Maria Clara Groppler und Daniel Hartwich am 23. März 2024 in der ersten Show der 17. Staffel von „Let's Dance“.

Bei „Let's Dance“ knistert es immer wieder hinter den Kulissen. Das weiß natürlich auch Moderator Daniel Hartwich – und sorgte mit einem Spruch für kurze Sprachlosigkeit bei den Promis der RTL-Tanzshow.

von Christian Spolders (spol)

Es war nur eine kurze Szene in der Auftakt-Show der neuen Staffel von „Let's Dance“. Doch mit diesen paar Worten brachte Moderator Daniel Hartwich das Publikum sowohl im Studio als auch vor den TV-Bildschirmen zum Johlen.

Denn in der ersten Sendung der 17. Staffel der RTL-Tanzshow ging es darum, dass die 14 Promis den 14 Profis zugeordnet werden. Nach einem in den Tagen zuvor einstudierten Gruppentanz in kleiner Runde wurden die Stars schon mal benotet und anschließend der Reihe nach nach vorne gebeten. 

Maria Clara Groppler fühlt sich wie in Dating-Show

Zwischen Urgestein Daniel Hartwich, der seit der dritten Staffel dabei ist, und seiner Moderations-Kollegin Victoria Swarovski, die nach ihrem Sieg in der neunten Staffel zwei Jahre später als Moderatorin Sylvie Meis ablöste, stand auch eine sichtlich aufgeregte Maria Clara Groppler. Die Komikerin würde gerne weit kommen in der Show, erhoffte sich darum einen guten Partner.

Alles zum Thema Daniel Hartwich

„Mit der Person werde ich jetzt die nächsten Wochen hoffentlich verbringen“, sagte die 24-Jährige beim Blick der drei verbliebenen potenziellen Profis. „Wenn alle Single wären, könnte man denken, es wäre eine Dating-Show.“

Eine Vorlage, die ein Spezialist wie Daniel Hartwich natürlich nicht liegen lässt. „Ich kann dir sagen: Bei Let's Dance hat's noch nie jemanden interessiert, ob man Single ist oder nicht“, sagte der 45-Jährige und brachte das Publikum im Kölner TV-Studio zum Johlen.

Auch Victoria Swarovski drehte sich lachend weg, antwortete mit großen Augen „Okay, Daniel“ Richtung Kamera. Die sonst so schlagfertige Maria Clara Groppler rang um einen Konter, bekam immerhin ein „Ich habe auch die Gerüchte gehört über Herrn Llambi“ raus. 

Gemeint waren natürlich ganz andere Stars der vergangenen Jahre, auf die Hartwich da anspielte. So stand als einer der drei möglichen Tanz-Partner für Maria Clara Groppler etwa Massimo Sinato noch auf dem Treppchen. Der 43-Jährige erreichte 2012 mit Model Rebecca Mir das Finale von „Let's Dance“. Wenige Monate später gaben sie bekannt, dass sie ein Paar sind. Erst im Jahr zuvor hatte Sinato geheiratet – 2015 folgte dann die Eheschließung mit Rebecca Mir, 2021 wurde ihr erstes Kind geboren.


Auch interessant:

„Let's Dance“-Romanze: Für Rebecca Mir verließ Massimo Sinato seine Ehefrau

Rebecca Mir und Massimo Sinato enthüllen das Geheimnis ihrer Liebe


In unserer Galerie gibt es weitere Stars, die sich bei „Let's Dance“ verliebten:

Maria Clara Groppler trainiert nun mit dem ihr zugeteilten Profi Mikael Tatarkin, der erstmals in der Show dabei ist. Die Komikerin ist seit einigen Jahren mit ihrem neun Jahre älteren Kollegen Phil Laude liiert.  Tatarkin ist in einer Beziehung mit seiner Tanzpartnerin Anja Pritekelj, die nicht bei „Let's Dance“ dabei ist.

Nach dem Kennenlern-Auftakt folgen in den nächsten Wochen immer freitags (Ausnahme: Karfreitag) die Shows, in der von Sendung zu Sendung ein Paar ausscheiden wird, das die wenigsten Punkte von der Jury um Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González bekommt. In ihrer Dreier-Tanzgruppe mit Influencerin Sophia Thiel und Komiker Tony Bauer sahnte Maria Clara Groppler die meisten Zähler ab, bekam 16 von 30 möglichen Punkten und lag damit im Ranking der 14 Promis zusammen mit Choreograf Detlef Soost sogar auf Platz 3. Nur Gabriel aus dem Kelly-Family-Clan (18 Punkte) und Sarah Connors Schwester Lulu (17) holten mehr.

Gute Vorzeichen also, dass Maria Clara Groppler tatsächlich die erhofften Wochen dabei sein wird, während die „Let's Dance“-Reise am Freitag (1. März 2024) für einen Promi schon zu Ende sein wird.