+++ LIVE +++ FC im Ticker Erster Teil von Testspiel-Doppelpack: Köln gegen St. Truiden gefordert

+++ LIVE +++ FC im Ticker Erster Teil von Testspiel-Doppelpack: Köln gegen St. Truiden gefordert

„Let's Dance“Kandidatin Maria Clara mit klarer Einschätzung – „danach bereut man es meistens sehr“

Maria Clara Groppler nimmt an der 17. Staffel von „Let's Dance“ teil.

Maria Clara Groppler nimmt an der 17. Staffel von „Let's Dance“ teil.

Schluss mit lustig! Maria Clara Groppler wird an der 17. Staffel von „Let's Dance“ teilnehmen. Für die Comedienne eine enorme Herausforderung.

von Susanne Scholz (susa)

Mucke an und ab dafür: In Trägershirt und Pyjamahose hüpft Maria Clara Groppler mit ungelenken Bewegungen durch ihr Wohnzimmer. Ganz klar, hier ist eine Kandidatin mit Humor am Werk. Kein Wunder, denn Humor ist ihr Job. Schon seit Teenagertagen steht die 24-Jährige als Comedienne auf der Bühne.

Ob bei ihr auch (Tanz-)Talent vorhanden ist, davon können sich die Zuschauer und Zuschauerinnen ab dem 23. Februar bei „Let's Dance“ (20.15 Uhr bei RTL und im Stream auf RTL+) selbst überzeugen.

Maria Clara Groppler will bei „Let's Dance“ das Tanzen lernen

Maria Clara Groppler geht mit sich selbst hart ins Gericht: „Aktuell würde ich meinen Tanzstil eher als Unfall beschreiben - man muss hinschauen, aber danach bereut man es meistens sehr.“ Macht sie Witze, oder stapelt sie bewusst tief?

Alles zum Thema Instagram

Obwohl noch jung an Jahren hat Maria Clara bereits einiges erreicht, eine erfolgreiche Karriere samt namhafter Auszeichnungen inklusive. Wer diesen Weg so meistert wie die Comedienne, der wird auch mit Llambi-Kritik und knallhartem Training klarkommen.

Hier siehst du den Instagram-Post von Maria Clara Groppler zu ihrer Teilnahme bei „Let's Dance“:

„Ich freue mich so sehr auf 'Let‘s Dance'! Ich tanze super gerne, aber hatte dabei bisher nicht den Anspruch, dass es gut aussehen muss. Das wird auf jeden Fall meine größte Herausforderung, so zu tanzen, dass Menschen auch gerne hinschauen“, fiebert sie dem Show-Start entgegen.

Ihre Fans kommentieren bereits fleißig – und freuen sich ebenso auf Marias Start: „Ich find' sie so lustig und süß und bin gespannt, wie sie sich macht“, schreibt eine Userin. Andere sprechen ihr Mut zu: „Das kriegst du schon hin. Drück dir ganz doll die Daumen!“

Maria Clara Groppler im Steckbrief:

  1. Geboren am 3. März 1999 in Berlin
  2. Schon während der Schulzeit Auftritte als Stand-up-Comedienne
  3. 2018: Abitur
  4. 2018: Platz zwei beim Talent Award von „Nightwash“
  5. 2019: Umzug von Berlin nach Köln
  6. 2019: Erster TV-Auftritt bei ProSieben („1:30“)
  7. 2019: Maria Clara Groppler geht mit ihrem ersten Solo-Programm „Jungfrau“ auf Deutschlandtour
  8. 2020: Maria Clara Groppler startet den wöchentlichen Podcast „Jungfrau Maria empfängt…“. Gäste sind unter anderem Amira Pocher, Joyce Ilg, Julia Beautx sowie Komiker und YouTuber Phil Laude („Y-Titty“), mit dem sie auch liiert ist.
  9. 2020: Auszeichnung mit dem Deutschen Comedypreis als  „Beste Newcomerin“
  10. 2024: Teilnahme an der 17. Staffel der RTL-Tanzshow „Let's Dance“

Maria Clara Groppler: Ihr Freund ist als „Y-Titty“ bekannt

Einer wird mit Sicherheit ganz besonders mitfiebern: Phil Laude, auch bekannt als „Y-Titty“. Der YouTuber ist seit über drei Jahren der Mann an ihrer Seite. Nicht selten teilt das Paar auf Instagram Pärchen-Content, auch dabei kommt der Spaß nicht zu kurz, wie du über diesem Absatz im Posting von Maria Clara sehen kannst.

Bei allem Spaß – natürlich hat die 24-Jährige auch ihre ernsten Seiten. Sie engagiert sich für den Tier- und Umweltschutz. Das lebt sie auch in ihrem Privatleben. Seit ihrem 17. Lebensjahr ernährt sich Maria Clara vegan. 

Und ernsthaft, da können sich ihre Fans sicher sein, wird Maria Clara auch die Herausforderung „Let's Dance“ angehen. Den tanzen „just for the fun“, das war einmal.