+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Eine Person stirbt nach Explosion – vier weitere verletzt, darunter ein Kind

+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Eine Person stirbt nach Explosion – vier weitere verletzt, darunter ein Kind

Heidi KlumGNTM-Chefin lässt tief blicken und zeigt besonderes Talent – „Boob Game ist der Hammer“

Heidi Klum bei den Billboard Women in Music Awards 2023.

Heidi Klum (hier bei den Billboard Women in Music Awards am 1. März 2023) lässt ihre Brüste tanzen.

Auf Instagram sorgt das Topmodel Heidi Klum gerne mal für den einen oder anderen Hingucker. Doch jetzt überraschte sie ihre Fans mit einer ganz besonderen Tanzeinlage.

Model-Mama Heidi Klum sucht gerade in ihrer Castingshow „Germany's Next Topmodel“ wieder nach jungen Nachwuchsmodels, die eine große Karriere auf dem Laufsteg anstreben. 

Doch neben ihren zahlreichen Fernsehauftritten kann Heidi Klum ihre 10,6 Millionen Follower und Followerinnen (Stand: März 2023) auf Instagram auch noch verzaubern. 

Heidi Klum postet Tanzeinlage und präsentiert seltenes Talent

Immer wieder präsentiert sich die 49-Jährige in spektakulären Outfits und sorgt gerne auch mal mit einem tiefen Dekolleté oder einem langen Beinschlitz für einen echten Hingucker. 

Alles zum Thema Heidi Klum

Am Sonntag (26. März 2023) postete die GNTM-Chefin einen Clip auf ihrem Instagram-Kanal, der erraten lässt, was ihre GNTM-Kandidatinnen in der kommenden Folge erwartet. 

Doch Heidi Klum wird in ihrem Video selbst zum echten Blickfang. Zu sehen ist das Topmodel, während sie völlig ungeniert zu dem Madonna-Hit „Material Girl“ tanzt. In einem grünen Hosenanzug und einem tief ausgeschnittenen schwarzen Top lässt die TV-Bekanntheit die Hüften ordentlich kreisen.

Um sie herum wirbeln Männer im schwarzen Anzug, die nach ihrer Aufmerksamkeit streben – aber zum Blickfang werden nicht die wilden Tanzmoves des Topmodels, sondern ein ganz anderes seltenes Talent.

Zu Beginn des Videos lässt die Frau von Sänger Tom Kaulitz nicht ihre Hüften kreisen – sondern ihre Brüste. Abwechselnd spannt das Model die Brustmuskeln an, sodass ihre Brüste anfangen zu tanzen. Dieses Talent stellte die Model-Ikone bereits das eine oder andere Mal zur Schau. Hier sehen Sie Heidi Klums Tanzeinlage:

Und es scheint ganz so, dass ihre Fans von dieser außergewöhnlichen Tanzshow begeistert sind, denn bereits nach kurzer Zeit sahnte Heidi Klum für ihre Tanzeinlage knapp 100.000 „Gefällt mir“-Klicks ab. Eine Auswahl der Kommentare:

  1. „Das Boob Game am Anfang ist ja der Hammer!“
  2. „Liebe dich, Heidi.“
  3. „Hahaha, sehr geil, feiere ich.“
  4. „Heiß, Heißer, Heidi!“
  5. „You are so sexy, Heidi. You are perfect.“
  6. „Hübsch, wie immer.“
  7. „Besser als das Original!“

Hier nehmen Sie an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Doch das Topmodel erntet für das Video nicht nur positive Kommentare. Ein User schreibt etwa: „Irgendwie ein bisschen peinlich“. Eine weitere Person kommentiert: „Tanzen kann sie auch nicht.“

Heidi Klum schien jedenfalls sichtlich Spaß gehabt zu haben. Ob ihre GNTM-Mädels das in der kommenden Show am Mittwochabend (29. März 2023) ebenfalls so gut meistern werden, bleibt noch abzuwarten. (kvk)