ZDF-„Fernsehgarten“ Andrea Kiewel fordert Publikum – Zuschauer bekommt Glatze rasiert

Andrea Kiewel mit ZDF-Mikro bei der Moderation des „Fernsehgartens“.

Seit 20 Jahren moderiert Andrea Kiewel, hier am 8. Mai 2022, den ZDF-„Fernsehgarten“.

Sonntag ist „Fernsehgarten“-Tag! Und auch diese Woche sorgte das Motto: „Trau Dich“ für eine spannende Show – schwindelerregende Höhen inklusive.

Bungee-Jumping, Umstyling und viele weitere Mutproben! Die aktuelle Sendung des ZDF-„Fernsehgartens“ vom 5. Juni 2022 klang schon vor seiner Ausstrahlung mehr als vielversprechend. Was schließlich geschah, übertraf alle Erwartungen.

Gute Stimmung, viel Musik und die ein oder andere Überraschung – dafür steht die beliebte ZDF-Show mit Moderatorin Andrea Kiewel alias „Kiwi“ (56). Seit nun fünf Wochen zieht die beliebte ZDF-Show endlich wieder ein Millionen-Publikum vor die Bildschirme. Am 5. Juni schien sich die berühmte Sendung nun selbst übertreffen zu wollen.

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel fordert Zuschauer zu Mutprobe auf

Denn nicht nur die Prominenten bekamen ihr Fett weg: Gleich zu Beginn wurde auch Zuschauer Thorsten im Nullkommanix zum Liebling der Sendung und verspeiste vor laufenden Kameras eine Heuschrecke. Dirk aus Trier versuchte sich währenddessen an einem kleinen Karaoke-Auftritt und brachte das Live-Publikum mit seiner Version von „Marmor, Stein und Eisen bricht“ zum Grölen.

Alles zum Thema Andrea Kiewel
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Bittere Nachricht für Fans: Musikshow mit Andrea Kiewel fällt am Sonntag aus
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Nach Gender-Aufreger von Andrea Kiewel: Sender mit klarer Reaktion
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Andrea Kiewel tritt in unangenehmes Fettnäpfchen – „Hätte sie sich schenken können“
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Fans werden plötzlich laut – Moderator zögert keine Sekunde: „Habt sie nicht mehr alle“
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Andrea Kiewel stellt Gast unangenehme Frage in Live-Show
  • „ZDF-Fernsehgarten“ Trotz Kritik – Andrea Kiewel tanzt zur unzensierten „Layla“
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Andrea Kiewel genervt von Zuschauer in Live-Show – „Warum redest du die ganze Zeit?“
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Andrea Kiewel muss Publikum immer wieder ermahnen – „Ich sage es nochmal“
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Andrea Kiewel muss pausieren – das ist der Grund
  • Quiz-Champions im ZDF Jens Riewa patzt als Experte, aber Waldi Hartmann trumpft auf  

Für „Kiwi“ natürlich nicht genug! Nach einem stimmungsreichen Auftritt von Sänger Vincent Gross (25) überredete ihn die sympathische Blondine zu einem Sprung aus schwindelerregenden Höhen.

Mit den „meisten Bungee-Jumping Jumps während einer Live-Sendung“, wollte sie so mir nichts, dir nichts einen Rekord aufstellen. „Wir brauchen 15, mal sehen wie viele wir schaffen“, erklärte sie zu Beginn recht optimistisch. Als sich Vincent aber schließlich auf den Weg Richtung Wolken machte, gab Kiewel zu: „Ich bin froh, dass du das machst und nicht ich!“ Den mutigen Rekord konnte die Show dank zahlreicher Unterstützung schließlich aufstellen.

Neben den spektakulären Mutproben, die am 5. Juni über die Bildschirme flimmerten, standen natürlich auch musikalische Darbietungen im Vordergrund. Diese Sängerinnen, Sänger und Bands traten neben Gross auf dem Mainzer Lerchenberg auf:

  • Karsten Walter
  • Marius Bear
  • The Baseballs
  • Tom Gaebel
  • Highland Saga
  • Versengold
  • Moncrieff
  • Cutting Crew
  • Linda Hesse

Nervenkitzel wurde im „Fernsehgarten“ diese Woche in den Fokus gerückt: Nachdem sich schließlich mehrere Freiwillige aus erschreckenden Höhenmetern in die Tiefe gestürzt hatten, stand bereits der nächste Punkt auf dem Programm: Ein großes Umstyling!

Und davon nicht zu wenig! Während einer jungen Abiturientin bereits der lange Zopf abgeschnitten, und durch einen frechen Bob ersetzt wurde, entschied sich jemand aus dem Publikum – wohlgemerkt im Fieber seines Junggesellenabschieds – direkt für eine Glatze. Auch farblich veränderte sich eine Zuschauerin der ZDF-Show und erstrahlte letztendlich im knalligen Orange. 

ZDF-Fernsehgarten: Kiewel und Co. feiern Thronjubiläum der Queen

Doch die Herausforderungen, die Kiewel ihren Gästen und Zuschauern stellte, waren nicht der einzige Hingucker des regnerischen Vormittags. Mit aufwendiger Dekoration und lebensgroßen Leibgarde-Statuen ließ es sich der „Fernsehgarten“ natürlich nicht nehmen, das 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth ebenfalls gebührend zu feiern. Das absolute Highlight: Eine Live-Schaltung nach England – Insider-Infos inklusive!

Doch glatt hatte die Royal-Expertin über den Zustand der Königin ausgepackt, tauchte ein alter Bekannter auf und drohte damit, Kiewel die Show zu stehlen. „Du könntest dich jetzt um Kopf und Kragen reden, aber ich könnte rausfliegen“, sagte sie ein wenig entnervt zum Bräutigam, der sich zuvor den Schädel rasiert hatte. Ein oder zwei Bier zu viel intus, hatte sich der Quatschkopf immer wieder ins Kamerabild gedrängt. Schließlich musste er sich seinem Schicksal stellen und auf seinen Platz zurückkehren.

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel stellt Kleid zur Verfügung

Ein weiteres Highlight! Für den guten Zweck griffen einige Prominente in dieser Woche tief in den Kleiderschrank – unter ihnen auch TV-Moderatorin Andrea, die sich mit einem besonderen Outfit an der Aktion beteiligte. Seit 20 Jahren moderiert sie den ZDF-„Fernsehgarten“ und hat damit regelrecht Kultstatus in der TV-Landschaft erreicht. In dieser Zeit kamen einige aufregende Outfits zusammen. Ein Kleid der TV-Moderatorin stand nun zum Verkauf – und zwar für den guten Zweck.

Unter dem Motto „Second-Chance – Ein Zeichen setzen für Organspende“ hat die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz eine Second-Hand-Aktion ins Leben gerufen. Das Ziel: Auf das Thema Organspende aufmerksam machen. 

Denn ebenso wie ein getragenes Kleidungsstück bei einem anderen Besitzer oder einer anderen Besitzerin einen neuen Nutzen erhält, bekommt auch ein todkranker Mensch mit einer Organspende die Chance auf ein zweites Leben. Derzeit warten etwa 9.000 Menschen auf ein Spenderorgan.

Verkauft wurden bei der Second-Hand-Aktion Kleidungsstücke prominenter Persönlichkeiten. Mit von der Partie waren nicht etwa nur Andrea Kiewel, sondern unter anderem auch „Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch (65) und ZDF-Moderatorin Barbara Hahlweg (53). 

Während Günther Jauch einen seiner klassischen dunkelblauen Anzüge zur Verfügung stellte, ging es bei Andrea Kiewel wie gewohnt farbenfroh zu. Zur Verfügung stellte sie ein leuchtend rotes Kleid mit kurzen Ärmeln. Dazu gab es ein Autogramm des TV-Stars.

Ein kurzärmliges, rotes Kleid und eine Autogrammkarte liegen auf dem Boden.

ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel stellte ein rotes Kleid mit kurzen Ärmeln für die Aktion zur Verfügung. 

In der Vergangenheit begeisterte die „Fernsehgarten“-Moderatorin immer wieder mit bunten Outfits. Ob sonnengelb, neonpink oder himmelblau – Kiwi ist immer für eine Überraschung gut. Kleider machen eben Leute – und ihr ausgefallener Stil passt perfekt zum fröhlichen Gemüt der Moderatorin.

Andrea Kiewel: Erlös der Aktion geht an Hilfsorganisation

Wer sich von ihrem Naturell inspirieren lassen wollte, hatte am Samstag (3. Juni 2022) von 11 bis 15 Uhr die Möglichkeit dazu. In Mainz standen die Kleidungsstücke in diesem Zeitraum zum Verkauf – und zwar für erschwingliche Preise.

Für etwa 50 Euro sollte das Kleid über die Ladentheke gehen. Ob und für welchen Preis das Kleid tatsächlich verkauft wurde, ist allerdings noch unklar. Zu hoffen wäre es. Denn der Erlös geht an die Hilfsorganisation KiO. Die Organisation unterstützt Familien mit Kindern, die ein Spenderorgan benötigen oder erhalten haben. (ls/jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.