Wegen Gastgeber Katar Bericht: FIFA will Start der Winter-WM 2022 verschieben

DSDS 2022 Mitten in Live-Show: Moderator Marco Schreyl bricht in Tränen aus –„Was machst du mit mir?“

Moderator Marco Schreyl in der TV-Show „Deutschland sucht den Superstar“.

Moderator Marco Schreyl ist in der „Deutschland sucht den Superstar“-Show am 30. April 2022 plötzlich in Tränen ausgebrochen.

Tränenausbruch im Halbfinale von DSDS. Moderator Marco Schreyl war plötzlich überfordert mit den eigenen Emotionen und die Tränen kullerten.

Marco Schreyl (48), Moderator der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, ist in der vergangenen Sendung am Freitagabend (30. April 2022) extrem emotional geworden. Plötzlich brachen all seine Dämme und er konnte die Tränen nicht mehr zurückhalten. Doch was war passiert?

Im Halbfinale der RTL-Castingshow stand alles unter dem Motto „The Power of Love“ (Deutsch: Die Kraft der Liebe). Passend zu diesem Slogan performante die Kandidatin Amber van den Elzen (20) den Liebessong „Desperado“ von den Eagles. Es gab tosenden Applaus und sogar Standing Ovation für die Nachwuchs-Sängerin.

DSDS: Auftritt von Kandidatin führt zu Tränen bei Moderator Schreyl

Marco Schreyls erste Frage nach dem Auftritt an die 20-Jährige lautetet dann: „Mein Gott, was machst du mit mir?“ Amber schmiegte sich daraufhin gerührt und erfreut über das unterschwellige Kompliment an den Moderator.

Alles zum Thema DSDS
  • DSDS Pietro Lombardi reagiert auf Mega-Comeback von Dieter Bohlen  
  • Schock für DSDS-Juror Pop-Titan Dieter Bohlen entging nur haarscharf einem Boots-Unglück
  • Dieter Bohlen DSDS-Comeback: Pop-Titan enthüllt wahre Beweggründe – „Gibt Leute, die hätten mehr gezahlt“
  • Kommentar zum DSDS-Aus 20 Jahre „Deutschland sucht den Superstar“ waren zehn zu viel
  • Letzte DSDS-Staffel Dieter Bohlen flippt aus wegen Jury-Comeback – auch die Fans drehen völlig durch
  • Hammer bei DSDS RTL holt Poptitan Dieter Bohlen zurück – und verkündet Ende von Show
  • TV-Hammer RTL holt Dieter Bohlen zurück zu DSDS – Aus für Florian Silbereisen?
  • Sarah Engels Tränen-Statement aus dem Urlaub mit Julian: „Scheint nicht immer nur die Sonne“
  • Krasse Beichte vom Schlagerstar Körper von Beatrice Egli bei DSDS in der Kritik – „war heftig“
  • „Let’s Dance“ 2022 RTL-Juror leistet sich blamable Aktion, Victoria Swarovski reagiert sofort

„Ich kann das ja sagen, sie war so zerrissen heute“, brachte Schreyl noch gen DSDS-Publikum und Jury heraus –  dann brach ihm jedoch die Stimme weg und die ersten Tränen kullerten. Es folgte eine liebevolle und feste Umarmung zwischen Sängerin und Moderator.

Als sie sich wieder voneinander lösten, schob der 48-Jährige hinterher: „Es war gut“, und übergab das Wort damit an die Jury. Doch die Tränen wollten einfach nicht aufhören zu laufen, so tief bewegt muss der Moderator von dem Auftritt der jungen Künstlerin gewesen sein.

„Herr Llambi, jetzt sagen sie mal was“, forderte er schließlich das Gast-Jury-Mitglied, eigentlich bekannt durch „Let’s Dance“, auf. Die Tränen schillerten derweil weiter auf seinen Wangen.

Während die Jury sprach, hatte Schreyl schließlich die Möglichkeit, seine Emotionen wieder zu sortieren und die Wangen trocknen zu lassen. Nach den lobenden Worten der Jurorin und Juroren konnte der Moderator dann auch wieder ohne Tränen-Unterbrechung sprechen. Amber van den Elzen zog am Ende der berührenden Show ins Finale ein und singt somit nächste Woche (7. Mai 2022) um die „Deutschland sucht den Superstar“- Krone. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.