Drei unabhängige Vermisstenfälle in NRW Wo sind Emily, Alicia und Maya? Mädchen spurlos verschwunden

„Die Wollnys“ Sylvana spaltet Fans mit Kleid – „Der letzte Billigramsch“ 

Sylvana Wollny, hier auf einem Instagram-Selfie am 25. März 2022.

Sylvana Wollny (hier zu sehen auf einem Instagram-Selfie am 25. März 2022) brachte einige Fans bei Instagram gegen sich auf. 

Sylvana Wollny will ihren Fans bei Instagram ein neues Kleid präsentieren. Doch einige Fans kritisieren sie für ihre Auswahl heftig. Andere nehmen sie wiederum in Schutz. Was steckt dahinter?

Warum auch nicht? Schon seit längerer Zeit probieren sich einige der Wollny-Sprösslinge in den sozialen Medien als Influencerinnen aus und vermarkten hier Produkte.

So auch Sylvana Wollny (30): Vor wenigen Tagen wollte sie ihren Fans bei Instagram den Online-Shop Shein schmackhaft machen. Bei Shein handelt es sich um einen chinesischen Händler von Mode- und Sportartikeln. 

„Die Wollnys“: Sylvana zeigt sich in neuem Kleid – Fans gespalten.

Ganz im Stile von Cathy Hummels (34) und Co. veröffentlichte Sylavana dafür ein Foto von sich in einem Shein-Kleid und schrieb dazu: „Ich bin sehr froh, dass meine Shein-Bestellung noch rechtzeitig vor dem Urlaub angekommen ist und die Sachen sind wirklich sehr schön.“

Alles zum Thema Sylvana Wollny

Das sahen manche ihrer Fans aber offenbar ganz anders: Einige von ihnen kritisierten das Kleid schlicht als unmodisch – andere Anhängerinnen und Anhänger hatten hingegen ein ganz anderes Problem mit Sylvanas Outfit. 

Kommen wir zunächst zum modischen Aspekt. Ein paar Fans waren der Ansicht, dass das Kleid Sylvana Wollny nicht besonders schmeicheln würde. 

„Ganz ehrlich, nicht böse gemeint, finde es nicht so schön“, meinte ein Fan. Eine weitere Anhängerin riet: „Sylvana, das Kleid sitzt nicht wirklich gut. Als hübsche Mama such dir da lieber etwas anderes aus.“

Doch natürlich gab es auch Gegenstimmen. So hielt ein User fest: „Sylvana, du siehst wunderschön aus.“ Und ein anderer reagierte auf die Kritik an Sylvana Wollny mit deftigen Worten: „Für manche Kommentare kann man sich einfach nur fremdschämen!“

„Die Wollnys“: Sylvanas Shein-Kooperation macht Fans fassungslos

Kritik richtete sich aber nicht nur gegen das Kleid an sich, sondern auch gegen Sylvana Wollnys Zusammenarbeit mit Shein: „Shein ist der letzte Billigramsch“, schrieb ein User.

Ein anderer Fan wurde sogar noch deutlicher: „Shein ist sche***.“ Und auch eine dritte Anhängerin meinte: „Shein! Oh je, ganz schlechte Wahl. Mach da bitte keine Werbung für.“

Doch was ist Shein überhaupt? Das 2008 gegründete Mode-Unternehmen erlebte vor allem in den letzten Jahren einen steilen Aufstieg.

Laut dem „Wall Street Journal“ fanden im April 2022 Gespräche mit potenziellen Investoren und Investorinnen statt. Bei dieser sogenannten Finanzierungsrunde sei das Unternehmen mit 100 Milliarden US-Dollar bewertet werden – damit ist der chinesische Konzern wertvoller als die Mode-Giganten Zara und H&M zusammen.

Mode-Händler Shein gilt als stark umstritten 

Doch immer wieder gibt es heftige Kritik an Shein: Produktpiraterie, extrem schlechte Bedingungen für die Arbeiterinnen und Arbeiter in China, mangelnde Qualität der Produkte und Probleme mit dem Datenschutz sind nur einige der Vorwürfe.

Und auch beim Thema Nachhaltigkeit steht das Unternehmen schlecht da: Bis zu 6.000 neue Produkte pro Tag präsentiert Shein in seinem Online-Shop! Fast-Fashion ist hier Programm.

Die Kleidung wird schnell und trendbezogen designt und zu niedrigen Preisen produziert sowie verkauft. Die Klamotten sind also gar nicht darauf ausgelegt, für längere Zeit getragen zu werden, sondern sollen von den Kundinnen und Kunden möglichst schnell wieder entsorgt und durch neue Kleidung ersetzt werden.

Influencerinnen und Influencer sowie andere Promis spielen in der Strategie des Unternehmens eine wichtige Rolle: Rund um die Welt kooperiert das Unternehmen mit Stars und Sternchen, die ihre Produkte bewerben sollen. Dazu gehören zum Beispiel die US-Stars Katy Perry (37) und Rita Ora (31). (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.