Muss heute entschärft werden Bombe in Köln gefunden – 3500 Menschen betroffen

Loredana Wollny Nach Fan-Sorge in den vergangenen Tagen: Jetzt spricht die 19-Jährige

Loredana Wollny zeigt sich auf einem Selfie, dass sie am 3. September 2021 auf Instagram hochgeladen hat.

Loredana Wollny (hier auf einem Selfie vom 3. September 2020) hatte sich mehrere Tage lang nicht bei ihren Fans gemeldet.

Mehrere Tage lang war nichts zu hören von Loredana Wollny. Jetzt meldet sie sich zurück bei ihren Fans und klärt über ihr Verschwinden auf!

Was war das los? In den vergangenen Tagen herrschte Funkstille bei Loredana Wollny (19). Sonst versorgt sie ihre Fans auf Social Media regelmäßig mit Fotos und Einblicken in ihr Privatleben.

Damit war auf einmal Schluss und der eine oder andere Fan dürfte sich ziemlich gewundert haben – doch gestern Abend (18. März 2022) erklärte Loredana Wollny ihren Anhängerinnen und Anhängern in einer Instagram-Story dann alles rund um ihr Verschwinden.

Die Teenagerin berichtet in einem Video: „Ich habe mich die letzten Tage gar nicht bei euch gemeldet und das lag daran, dass ich morgen meinen Geburtstag feiere.“

Alles zum Thema Die Wollnys

Am Samstag (19. März) feiert Loredana Wollny dementsprechend ihre große Party! Und da gab es in den Tagen zuvor noch einige Vorbereitungen zu treffen – was den Wollny-Sprössling offenbar ziemlich mitgenommen hat.

„Ich habe keine Nerven mehr“, erzählt sie ihren Fans weiter. Sie habe super viel Stress gehabt und sei bereits seit Stunden unterwegs. Doch zum Glück halten die Wollnys zusammen.

Die Wollnys: Loredana Wollny erklärt ihre Social Media-Abwesenheit

Unter anderem Mama Silvia Wollny (57) sowie ihre Schwestern Sarafina (26) und Sylvana (30) unterstützen sie tatkräftig. Ein weiteres Video in Loredanas Instagram-Story zeigt die drei beim Kochen.

Und Sarafinas Freund Kevin Haupt habe beim Dekorieren angepackt, sodass zumindest die Deko bereits steht.

„Da bin ich auch mega dankbar froh“, zeigt sich Loredana Wollny erleichtert. Denn hätte sie alle Vorbereitungen alleine treffen müssen, „dann hätte ich die Party abgesagt“. Das meint sie aber wohl nicht ganz ernst. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.