„Die Bachelorette“ Sie sieht eigentlich anders aus: Kölnerin Sharon offenbart Geheimnis – und muss weinen

ARCHIV - Sharon Battiste ist die neue RTL-«Bachelorette» (undatierte Aufnahme). Sie wird ab 15. Juni 2022 (20.15 Uhr) bei RTL die Rosen verteilen. (zu dpa "Bumms in der Bude: Neue «Bachelorette»-Staffel startet") +++ dpa-Bildfunk +++

20 Männer kämpfen in diesem Jahr in der RTL-Kuppelshow „Bachelorette“ um das Herz der Bachelorette Sharon Battiste.

Sharon Battiste möchte nicht länger schweigen und überrascht die Zuschauerinnen und Zuschauer in der neuen Folge von „Die Bachelorette“ mit einem unerwarteten Geständnis. 

Bachelorette Sharon Battiste (30) will sich nicht mehr länger verstecken und lüftet ein von ihr lange gehütetes Geheimnis. Wie werden die Männer wohl darauf reagieren? 

Seit knapp drei Wochen lernen die 16 verbleibenden Single-Männer Bachelorette Sharon in der thailändischen Sonne kennen. Doch zunächst scheinen die liebeshungrigen Männer bei der Schauspielerin nur Nebensache zu sein. 

Achtung Spoiler-Alarm! Express.de hat bereits die dritte Folge von „Die Bachelorette“ vorab auf RTL+ geschaut. Im Free-TV läuft die Episode erst am kommenden Mittwoch, den 29. Juni 2022 um 20:15 bei RTL. 

„Die Bachelorette“ Sharon enthüllt ihr Geheimnis 

Alles zum Thema Die Bachelorette
  • Baby-Glück Ex-„Bachelorette“ hat ihr zweites Kind bekommen – erstes Foto ist zum Schießen
  • Im Liebesurlaub „Bachelorette“ Sharon Battiste zeigt ihren Traumkörper – und ein Missgeschick
  • „Die Bachelorette“ Vor dem großen Finale: Ausgeschiedener Emanuell knöpft sich Sharon vor 
  • „Die Bachelorette“ Sharon fällt Liebes-Entscheidung im großen Finale: Dieser Mann hat ihr Herz erobert 
  • „Die Bachelorette“ Kandidat spricht mit Sharon über seine schwierige Kindheit – emotionales Geständnis
  • „Die Bachelorette“ Jan Hoffmann: So bringt der Junggeselle seine Fans ordentlich ins Schwitzen
  • „Bachelorette“ Frauke Ludowig fehlt beim großen Wiedersehen – RTL hat Vertretung schon gefunden 
  • „Bachelorette“ Streit zwischen Kandidaten eskaliert – RTL muss einschreiten
  • „Die Bachelorette“ Sharon zeigt sich mit Glatze – Reaktion der Männer sorgt für Tränen  
  • „Die Bachelorette“ Köln 50667, Krankheit, Traummann: Das müssen Sie über Sharon Battiste wissen

Bereits zu Beginn der Folge schockt die „Köln 50667“-Schauspielerin mit einem unerwarteten Geständnis: Sharon leidet nämlich an kreisrundem Haarausfall – und das schon seit mehr als 15 Jahren. 

Sharon Battiste: Die RTL-Bachelorette leidet an kreisrundem Haarausfall. Vor der Show hat sie sich eine Glatz rasieren lassen.

Sharon Battiste ziegt sich ohne ihre Haare. Die „Bachelorette“ leidet an kreisrundem Haarausfall und hat sich vor der Show eine Glatze rasieren lassen. 

„Ich habe jeden Tag im Spiegel eine neue Stelle gesucht, meine Haare gekämmt und mir gedacht, Mist!“, erzählt die Kölnerin im Interview über ihre Krankheit, die ihre Haare büschelweise ausfielen ließen. 

„Bachelorette“ Sharon Battiste mit trauriger Beichte: „Viele Tränen vergossen“ 

Trotz unzähliger Arztbesuche kann Sharon nicht geholfen werden. „Ich habe so viel Tränen vergossen“, erinnert sich die Schauspielerin an diese für sie so schlimme Zeit. Kurz vor Beginn der Dreharbeiten für „Die Bachelorette“ fällte die 30-Jährige eine radikale Entscheidung. 

„Ich habe meine besten Freundinnen gefragt und sie darum gebeten, mir den Kopf zu rasieren“, sagt Sharon mit weinerlicher Stimme und bricht daraufhin in Tränen aus. 

Wie sie den Männern von ihrer Krankheit mitteilen möchte, weiß sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Dem Moment der Wahrheit blickt die Bachelorette aber euphorisch entgegen: „Ich freue mich darauf, weil das bin ich eben auch“, sagt die Schauspielerin ohne Perücke selbstbewusst in die Kamera. 

„Die Bachelorette“ 2022: Rangelei bei Gruppen-Date 

Bei den Dates ist Sharons Geheimnis dann allerdings gar kein Gesprächsthema – noch nicht. Stattdessen kommt es bei dem Date auf einem Boot zu einer Rangelei zwischen den beiden Rosenanwärtern Tom (33) und Umut (25), die beide lieber ohne den jeweils anderen mit der Schauspielerin mit jamaikanischen Wurzeln tanzen wollen und dabei wortwörtlich die Ellenbogen ausfahren. 

Auch beim zweiten Gruppen-Date unter dem Motto „Kindergeburtstag“ - inklusive Vieraugengesprächen im Bällebad - gibt es statt Sharons Haarausfall-Geständnis ein paar traurige Geschichten aus der Kindheit der Anwesenden, worauf dieses Date ohnehin abzielte. 

Zur großen Verblüffung der Zuschauerinnen und Zuschauer erzählt die Kölnerin auch bei der Nacht der Rosen den Männern nichts von ihrer Glatze. Es bleibt also spannend, ob und wann es die Kandidaten erfahren werden. Am Ende müssen Maurice (26), Philipp (26) und Yannick (27) die Heimreise antreten. (jhd) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.