„Bauer sucht Frau“Heftiger Reitunfall: Pferd wirft Iris Abel ab – Krankenhaus und OP

Iris_Uwe_Abel

Der Schweinebauer Uwe und seine Gattin Iris lernten sich 2011 bei „Bauer sucht Frau” kennen und lieben.

von Simon Küpper (sku)

Dötlingen – Das wäre beinahe richtig böse ausgegangen! Iris Abel (52), bekannt aus der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ fiel beim Reiten vom Pferd. Der Sturz war so heftig, dass sogar ihr Helm zerbrach (siehe Video oben). Jetzt erholt sich die 52-Jährige von dem Schock.

Iris Abel: OP nach Sturz vom Pferd

„Ich hätte jetzt ein Pflegefall sei können oder im schlimmsten Fall tot oder im Koma“, erzählt Iris gegenüber RTL. 

Beim Reiten auf ihrem Wallach Fridolin, den sie erst seit wenigen Monaten besitzt, ging dieser plötzlich durch und warf die Reiterin ab. „Ich habe einen Köpper über das Pferd gemacht“, beschreibt sie die Situation. 

Alles zum Thema Reiten

Und weiter: „Ich habe es knacken gehört, als ich auf dem Boden aufgekommen bin und habe nur gedacht 'Oh je, was ist jetzt gebrochen. Hoffentlich nicht mein Schädel'.“

Hier lesen Sie mehr: „Bauer sucht Frau” – Starker Einsatz: Neuer Job verlangt Iris Abel viel ab

Glück im Unglück, sie erlitt bei dem Sturz einen Bruch in der Schulter und mehrere Prellungen. Nach einer OP kann sie aber schon wieder leichte Entwarnung geben. „Die OP ist gut verlaufen, aber ich habe Schmerzen ohne Ende“ schreibt sie auf Instagram.  

Ob Iris, die 2018 mit ihrem Uwe (53) das RTL-„Sommerhaus der Stars“ gewann, bald wieder auf ihren Fridolin steigen will, hat sie noch nicht entscheiden. „Von Anfang an war er sehr schreckhaft. Jetzt geht es ihm super, er hat alles, was das Pferdeherz sich wünscht. Und jetzt wird er übermütig und bockt die Reiter ab“, schreibt sie.

Nach dem Schock-Moment durch den Abwurf müssen Reiterin und Pferd wohl erst einmal wieder vertrauen ineinander aufbauen. (sku)