NRW Randalierer (39) sorgt für Polizei-Großeinsatz – wenig später ist er tot

„Bares für Rares“ Händlerin bringt Fans mit Spitzen-Body zum Ausrasten – „wahre Göttin“

„Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger, hier in der Sendung vom 25. Januar 2022, präsentiert ihren Schmuck auch auf Instagram – dabei zeigt sie sich nicht selten etwas freizügiger.

„Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger, hier in der Sendung vom 25. Januar 2022, präsentiert ihren Schmuck auch auf Instagram – dabei zeigt sie sich nicht selten etwas freizügiger.

Susanne Steiger hat Geschmack. Die Händlerin steht auf außergewöhnlichen Schmuck. Das beweist sie nicht nur bei „Bares für Rares“ im ZDF, sondern auch in ihren zwei Geschäften. Ihre Fans beeindruckt sie zusätzlich auch als Model.

Kein Wunder, wenn ihr Lächeln die Kaufmotivation mächtig nach oben katapultiert. Ihr sympathisches Lachen, die wallende Mähne und ihre leuchtenden Augen... Das Geld für ein Model kann sich Susanne Steiger (39) entspannt sparen – denn sie ist selbst ihre beste Werbefläche.

Die Schmuckhändlerin, die vielen aus der ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ bekannt ist, präsentiert ihre glänzenden Stücke nicht nur in ihren Läden in Bornheim und Kerpen, sondern auch auf ihrem eigenen Instagram-Kanal. Und das am liebsten an sich selbst.

„Bares für Rares“: Händlerin Susanne Steiger zeigt tiefen Ausschnitt

Ringe, Armbänder, Colliers und Ohrringe funkeln an der blonden Händlerin noch einmal ganz besonders schön.

Alles zum Thema Instagram
  • Zeitdruck und keine Garderobe Cathy Hummels zieht sich am Straßenrand um – schwarzer Spitzen-BH zu sehen
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Nach „Coupleontour“-Schock Vanessa mit rührendem Update zu Inas Gesundheitszustand
  • Im Liebesurlaub Sarah Engels zeigt sich in durchsichtigem Kleid mit ganz viel Haut
  • „Let's Dance“ Ex-Kandidatin Valentina Pahde oben ohne am Pool – „zu nackt!“
  • „Frühstücksfernsehen“ Kamera hält alles fest: Plötzlich weht Windstoß das Kleidchen von Vanessa Blumhagen hoch
  • Beliebt und extrem erfolgreich Das sind die größten Instagram-Stars aus Köln – sie holt den ersten Platz
  • Daniela Katzenberger Reality-TV-Star kritisiert „gefährlichen Trend“
  • Amira Pocher Moderatorin nach medizinischem Test verzweifelt: „Gehe innerlich durch die Hölle“
  • „Ich hörte auf zu essen“ TikTok-Star übt deftige Kritik an „Victoria´s Secret“ – mit spektakulärem Flashmob 

Und bei der Präsentation ihrer Schmuckstücke zeigt Steiger vollen Körpereinsatz. Am liebsten lässt sie sich dabei mitten in der Natur und umgeben von Tieren ablichten.

Ein Schnappschuss auf ihrem Instagram-Kanal hat es den Fans der 39-Jährigen dabei besonders angetan. Auf dem Foto von November 2021 trägt sie allerdings keinen Schmuck – dafür aber ihr schönstes Lächeln. Und unter einem schwarzen Blazer einen Spitzen-Body mit Ausschnitt bis zum Bauchnabel.

Die Follower und Followerinnen der Geschäftsfrau sind hellauf begeistert und überschütten sie in der Kommentarspalte nur so mit Komplimenten.

Ein Auszug der Reaktionen auf Instagram:

  • „Das Lächeln… Unbezahlbar.“
  • „Du bist so unglaublich hübsch... Ich würde Dir alles abkaufen, wenn ich das Geld dazu hätte.“
  • „Zum Niederknien schön.“
  • „Wunderschönes Foto einer wunderschönen Frau.“
  • „Wunderschön und eine ansteckende, fröhliche Ausstrahlung.“
  • „Eine wahre Göttin der Schönheit.“

So schön und sympathisch sich die gebürtige Aachenerin auch zeigt – sie kann auch anders. Nämlich knallhart. Das bekommen auch ihre Händlerkolleginnen und -kollegen bei „Bares für Rares“ regelmäßig zu spüren.

„Bares für Rares“: Händlerin Susanne Steiger ist im Geschäft knallhart

Wenn ein tolles Schmuckstück zum Verkauf steht, kommt die Konkurrenz an Susanne Steiger meist nicht vorbei. Das liegt mitunter sicher daran, dass sie bei den Objekten auch eine emotionale Seite berücksichtigt.

Steiger sagt selbst über sich: „Außergewöhnliche Schmuckstücke nur nach ihrem Materialwert zu beurteilen, lag mir schon immer fern. Für mich waren und sind bis heute die kunstvoll gefertigten Unikate sowie die historischen Zusammenhänge von viel größerem Wert.“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.