NRW und Köln Deutscher Wetterdienst warnt vor Schnee und Glatteis

Horror-Absturz in holländischem Freizeitpark Gondel stürzt in die Tiefe – Verletzte

Der Eingang eines Frezeitparks wurde gesperrt.

Der Eingang des Freizeitparks „Märchenwald“ in Valkenburg wurde am Freitag (27. Mai 2022) wegen eines schweren Unglücks gesperrt.

In einem niederländischen Vergnügungspark ist es am Freitag zu einem tragischen Unglück gekommen. In Valkenburg aan de Geul stürzte eine Gondel ab. Dabei wurden vier Menschen verletzt.

Horror-Absturz statt Freizeit-Spaß: In einem Vergnügungspark im südniederländischen Valkenburg aan de Geul sind bei einem Gondelunglück vier Menschen verletzt worden.

Zwei Erwachsene und ein Kind seien ins Krankenhaus eingeliefert worden, wie die Behörden am Freitag (27. Mai 2022) über Twitter mitteilten. Ihr Zustand sei stabil.

Unglück in holländischem Freizeitpark: Gondel stürzt ab

Alles zum Thema Holland

Am Freitag (27. Mai) war aus bisher ungeklärter Ursache ein Wagen aus einer Art Riesenrad abgestürzt.

Ein Sprecher des „Märchenwaldes“ sagte Medienvertretern, dass es sich um eine Attraktion handelte, bei dem Besucher in Gondeln etwa zehn Meter nach oben gezogen und dann rund herum gedreht werden.

Der „Märchenwald“ ist einer der ältesten Vergnügungsparks der Niederlande und wird vor allem von Familien mit kleinen Kindern besucht. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.