Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Zeigt her euer Insta! Das posten Düsseldorfer Promis in den sozialen Medien

Cali_Dreams_Mike_Naseband_Claudelle_Deckert_Kevin_Kock

Mike Naseband und Kevin Kock mit Claudelle Deckert bei der Eröffnung vom „Cali Dreams“ Instagram-Museum.

Düsseldorf – „Zeigt her euer Insta!“, hieß es am Donnerstagabend bei der Eröffnung des neuen Düsseldorfer Instagram-Museums „Cali Dreams“.

EXPRESS ließ sich am Selfie-Hotspot die Social-Media-Kanäle von Schauspielerin Claudelle Deckert (45), Schauspieler Michael Naseband (54), Koch Dirk Hoffmann (51) und Influencerin Pamela Reif (23) zeigen und konnte ihnen kleine Geheimnisse entlocken.

Cali_Dreams_Pia_Schulte_Pamela_Reif

EXPRESS-Volontärin Pia Schulte hat Pamela Reif getroffen.

Sie ist die absolute Instagram-Queen und gehört mit 4,3 Millionen Followern zu den erfolgreichsten Influencerinnen Deutschlands: Pamela Reif hält ihre Follower mit Sport- und Ernährungstipps sowie Bildern vor traumhaften Kulissen bei Laune. „An Instagram finde ich so schön, dass sich dort so viel Positivität sammelt“, sagt die 23-Jährige. „Man kann sich so toll inspirieren lassen, weil jeder die Sonnenseite des Lebens zeigt.“

Instagram-Museum in Düsseldorf: Ernährung und Sport sind wichtige Themen bei Frauen

Sie weiß aber auch: „Instagram lebt nur langfristig, wenn man auch einen Mehrwert hinter den schönen Fotos hat. An den schönen Fotos hat man sich irgendwann auch satt gesehen.“

Über einen Follower freut sich die 23-Jährige besonders: Schauspielerin und Model Sofia Vergara (47) ist unter ihren Fans. 

Schauspielerin Claudelle Deckert sieht es mit dem Posten ähnlich wie Pamela. „Es ist mir sehr wichtig, dass ich Inhalt biete und nicht nur einfach schöne Fotos. Ich möchte meinen Fans Tipps geben und zeigen, dass man auch im Alter gut aussehen kann“, sagt die 45-Jährige. 

Bei Instagram zeigt sie vor allem, was bei ihr auf den Tisch kommt – und das ist meist: vegan! „Ich möchte die Menschen ein bisschen wachrütteln, damit wir achtsamer mit anderen Lebewesen sind und uns bewusster ernähren“, sagt sie. 

Hier lesen Sie mehr: In Düsseldorf eröffnet erstes Instagram-Museum „Cali Dreams“.

Instagram-Museum in Düsseldorf: Instagram ist Frauensache

Besonders freut sie sich über eine Followerin: „Als ich heute auf dem Weg hier her war, hat mir Simone Ballack geschrieben, wie toll sie meine Posts findet. Das hat mich sehr gefreut.“

Anscheinend ist Instagram auch mehr ein Frauen-Ding. Denn TV-Koch Dirk Hoffmann hat zwar einen Account, aber „ich nutze das viel zu selten. Wenn ich ganz ehrlich bin, weiß ich auch nicht genau wie das geht“, so der 51-Jährige. 

Cali_Dreams_Dirk_Hoffmann

TV-Koch Dirk Hoffmann hat es sich im „Cali Dreams“ in der Badewanne gemütlich gemacht.

Er kann die Aufregung um Instagram auch nicht verstehen, wie er uns verriet: „Ich kann nicht verstehen, dass man sich selbst so wichtig hält, dass die Allgemeinheit das wirklich wissen möchte.“

Instagram-Museum in Düsseldorf: Michael Naseband überlässt Instagram seinem Sohn

Auch Michael Naseband, Papa von „Cali Dreams“-Gründer Mike Naseband, überlässt die sozialen Medien lieber dem Sohn. „Ich bin noch oldschool. Mein Sohn hat mir mal ein Profil angelegt, aber ich nutze das nicht. Aber dass jeder ein schönes Foto postet, passt eigentlich in die heutige Zeit, wie die Faust aufs Auge“, so der Schauspieler.

Cali_Dreams_Michael_Naseband_Claudelle_Deckert

Michael Naseband und Claudelle Deckert.

Dennoch ist er stolz auf das Museum seines Sohnes: „Erstmal hab ich gedacht »Was will der Junge machen?« Aber dann habe ich verstanden, worum es geht und finde es einfach mega. Ich bin einfach richtig stolz auf ihn.“