ZDF-Fernsehgarten Kölner hat die meisten Auftritte – und war heimlich in „Kiwi“ verliebt

Andrea Kiewel, Moderatorin des ZDF-Fernsehgartens, aufgenommen während einer Show.

Moderatorin Andrea Kiewel (hier auf einem Foto vom 5. Mai 2020) begrüßt den Kölner Sänger am Sonntag (19. September) zum 16. Mal.

Rekordhalter aus Köln: Im ZDF-Fernsehgarten bei Andrea Kiewel war niemand öfter als Jürgen Milski.

Köln/Mainz. Es gibt Dinge, die sind unumstößlich: Zum Beispiel ist Queen Elisabeth die Königin von Großbritannien und Jürgen Drews der König von Mallorca. Aber ein Kölner kann von sich behaupten, der König des Mainzer Lerchenbergs zu sein. Denn niemand ist dort öfter aufgetreten.

Am Sonntag (19. September) gastiert Jürgen Milski zum sage und schreibe 16. Mal in der ZDF-Kultshow „Fernsehgarten“ bei Andrea Kiewel – und freut sich im EXPRESS.de-Gespräch schon mächtig drauf. „Das ist jedes Mal etwas Besonderes, ja fast schon mein Wohnzimmer“, sagt der Sänger und Moderator.

Und er überrascht mit einer besonderen Beichte: „Bevor ich im Jahre 2000 meine Gesangskarriere nach Big Brother startete, war ich schon ein riesiger Fan dieser Sendung und heimlich verliebt in Andrea Kiewel“, gesteht Jürgen unumwunden.

Jürgen Milski mit Andrea Kiewel

Jürgen Milski wurde schon 2018 zum König vom Lerchenberg gekürt.

2009 trat der kölsche Jung das erste Mal in Mainz an, dann folgte eigentlich jedes Jahr mindestens ein Auftritt. Sein Rekordjahr war 2014, als er während der Fußball-WM drei Mal am Lerchenberg auftrat.

Eine Sendung ist dabei besonders in Erinnerung geblieben. „2019 gab es ein Unwetter während der Live-Sendung und das gesamte Areal mit Zuschauern musste geräumt werden“, erinnert sich Jürgen. „Und wir Mallorca-Künstler sorgten in einem kleinen Nebenraum weiter für Stimmung bei den Zuschauern.“ 2,3 Millionen Menschen sahen damals das Ereignis, wofür es hinterher viel Lob für die Ballermann-Barden gab.

ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel, Jürgen Drews und Jürgen Milski.

2019: „Der König von Mallorca" Jürgen Drews, Andrea Kiewel und der neue „König vom Lerchenberg” Jürgen Milski (v.l.). 

Ebenfalls 2019 verpatzte er den Höhner-Song „Viva Colonia“ bei einem Mitsingspiel so sehr, dass Jürgen dafür auch mal richtig Ärger in Köln bekam. „Mittlerweile habe ich den Song in- und auswendig drauf“, lacht er.

BB Jürgen und der ZDF-Fernsehgarten – da ist immer viel Spaß, Musik und Lebensfreude drin. Am Sonntag also auf ein Neues. Ob Andrea Kiewel seine Liebe erwidert? Damit will er es versuchen. Sein Song heißt „Siebener im Lott0”. Wir sind gespannt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.