Sanierung in Köln-Ehrenfeld In dieser Straße herrscht ab Oktober Vollsperrung

Eine Baustelle auf der Vogelsanger Straße in Köln-Ehrenfeld.

An der Vogelsanger Straße in Ehrenfeld gibt es aktuell viele Baustellen. Ab Oktober wird ein Teil der Straße voll gesperrt.

Seit 2019 wird die Vogelsanger Straße in Köln-Ehrenfeld saniert. Ab Oktober folgen weitere Baumaßnahmen, die den Verkehr dort deutlich beeinträchtigen werden.

Köln. Die Umgestaltung der Vogelsanger Straße in Köln-Ehrenfeld ist in vollem Gange. Am Dienstag (28. September) kündigte die Stadt eine weitere Maßnahme mit erheblichen Auswirkungen an.

Im Abschnitt zwischen dem Rewe-Markt (Hausnummer 16) und Innere Kanalstraße werden Tief- und Straßenbauarbeiten stattfinden.

Köln-Ehrenfeld: Vollsperrung auf der Vogelsanger Straße 

Daher muss dieser Teil ab Montag (4. Oktober) voll gesperrt werden. Wie die Stadt berichtet, wird die Sperrung bis voraussichtlich Ende des Jahres gelten. Der Supermarkt ist in dieser Zeit nur aus Richtung der Piusstraße mit dem Pkw zu erreichen.

Während der Bauarbeiten wird im Bereich der Kreuzung Vogelsanger Straße/Innere Kanalstraße unter anderem eine Querung der Ferngasleitung hergestellt. Diese Maßnahme sei nur in einer offenen Bauweise möglich, weshalb die Vollsperrung unabdingbar sei.

Seit Herbst 2019 finden auf der Vogelsanger Straße mehrere Bauarbeiten im Zuge einer groß angelegten Sanierung des Bereiches statt. Mit der geplanten Vollsperrung könne das gesamte Projekt vorangetrieben und um bis zu fünf Monate verkürzt werden, erklärt die Stadt Köln. (cab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.