ING Erste Großbank ergreift überraschende Maßnahme: „Zeit der Nullzinsen jetzt vorbei“

Köln-Ehrenfeld Vier Kilogramm Drogen und Waffen gefunden – Mann (35) in U-Haft!

Drogen Venloer

Amphetamine, Kokain, Marihuana und Ecstasy – insgesamt vier Kilogramm Drogen wurden in der Wohnung auf der Venloer Straße gefunden.

Köln – Großer Drogenfund in Köln-Ehrenfeld: Am Dienstagmorgen haben Polizeibeamte einen Dealer (35) in seiner Wohnung festgenommen. Die Ermittler fanden über vier Kilogramm verschiedener Drogen und mehrere Waffen!

Durch einen Zeugenhinweis war der 35-Jährige ins Visier der Kriminalpolizei geraten. Ein Ermittlungsrichter ordnete daraufhin eine Wohnungsdurchsuchung an. Am frühen Dienstagmorgen klingelten die Polizisten bei dem Verdächtigen in der Venloer Straße und wurden fündig.

Amphetamine, Kokain, Marihuana und Ecstasy

Alles zum Thema Ehrenfeld

Über vier Kilogramm Amphetamine, Kokain, Marihuana und Ecstasy lagerten in den Wohnräumen des Festgenommenen. Dazu kamen dealertypische Verpackungsmaterialien und eine größere Menge Bargeld.

Zudem stellten die Polizisten auch mehrere, teilweise verbotene Messer und einen Teleskopschlagstock sicher.

Waffen Venloer

Auch diese Waffen wurden sichergestellt.

Polizei geht von professionellem Handel aus

Der Verdächtige gab in seiner Vernehmung an, dass er die Drogen selbst konsumieren würde. Die Ermittler gehen aber davon aus, dass der Festgenommene gewerbsmäßig mit Drogen handelt.

Ein Richter schickte den bislang nicht polizeibekannten Mann in Untersuchungshaft.

(ck)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.