Fund auf A1 in NRW Polizei vor Rätsel: Mann (†37) liegt tot neben seinem Auto 

Heftiger Unfall in Köln Bahn rammt Auto, Fahrerin aus Wrack gerettet

Feuerwehrleute im Einsatz nach einem Unfall in Köln-Ossendorf.

Bei dem Unfall in Köln-Ossendorf am Montag (20. September) hat die Feuerwehr eine Frau, die in ihrem Auto eingeklemmt war, befreit. 

In Köln-Ossendorf ist es am Montag (20. September) zu einem schweren Unfall gekommen.  

Köln. Schlimmer Unfall in Köln. Auf der Butzweilerhofallee in Ossendorf wurde am Montag (20. September) eine Frau (45) schwer verletzt. Laut Polizei wurde die Autofahrerin in ihrem Auto eingeklemmt. Feuerwehr und Rettungsdienst waren auch im Einsatz.  

Laut Polizei wurde das Auto der Frau beim Abbiegen in die Rudi-Conin-Straße von einer Straßenbahn der KVB-Linie 5 erfasst. Die eingeklemmte Autofahrerin wurde von der Feuerwehr befreit und kam in ein Krankenhaus. Die Unfallaufnahme dauerte über zwei Stunden bis kurz nach Mittag. (aa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.