Parookaville Kölner Band kommt auf die Bühne, dann wird es heikel

17.06.2022, Köln: Bastian Campmann rockt auf der Bühne. Kasalla geben ein Konzert im RheinEnergie-Stadion. Foto: Uwe Weiser

Die Band Kasalla, hier beim umjubelten Stadion-Konzert am 17. Juni in Köln. 

Der Auftritt von Kasalla am Samstagabend (23. Juli)  bei dem Festival Parookaville in Weeze ist abgebrochen worden.

Die Kölner Band wollten so viele Fans sehen, dass kein Durchkommen mehr war – auf Instagram berichten einige Leute von „Panik“, die aufkam.

Laut Berichten soll es vor allem im hinteren Publikums-Bereich immer voller geworden sein.

Einige Menschen sollen sich aus der Menschenmasse nicht mehr befreit haben können, auf Instagram wird dies von einigen Fans bestätigt.

Alles zum Thema Kasalla

Die Band selbst äußerte sich wenig später ebenfalls auf ihrem Account und schrieb: „Sorry, dass wir abbrechen mussten, aber Sicherheit geht vot. Ihr wart einfach zu viele.“ (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.