Horror-Absturz in holländischem Freizeitpark Gondel stürzt in die Tiefe – Verletzte

Kölner Karneval Motto für Jubiläumssession 2023 steht fest – es wird historisch und emotional

Verkleidete Menschen ziehen beim Südstadtzug durch Köln.

Der Kölner Karneval, hier der Südstadtzug am 1. März 2022, feiert 2023 unter einem ganz besonderen Motto.

Das Motto zur Jubiläumssession 2023 steht fest: Der organisierte Kölner Karneval feiert 200. Geburtstag.

Im Jahr 2023 steht Köln eine ganz besondere Karnevalssession bevor: 200 Jahre organisierter Karneval in der Stadt werden gefeiert, ein fast unglaubliches Jubiläum, so kurz nach den eingeschränkten Corona-Jahren, die 2023 hoffentlich ein Ende haben.

Mit entsprechender Spannung wurde das Motto der Jubiläumssession erwartet, das am Freitag (29. April) nun vom Festkomitee Kölner Karneval veröffentlicht wurde.

Kölner Karneval: Sessionsmotto 2023 steht fest – es wird historisch

Klar ist: Hinter „200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer”, so lautet das neue Motto, steckt ein historischer Bezug. Wie könnte es anders sein?

Alles zum Thema Rosenmontagszug
  • Kölner Karneval Motto für Jubiläumssession 2023 steht fest – es wird historisch und emotional
  • Karneval 2022 & 1991 Friedensdemo und Geisterzug: So demonstriert Köln gegen den Krieg
  • Früher Golfkrieg, jetzt Ukraine Idee für 2023? Prinz von abgesagtem Zug 1991 wurde besondere Ehre zuteil
  • Rosenmontag 2023 Pure Vorfreude: Kölns Zugleiter erklärt Knackpunkte im Veedel
  • Festkomitee informiert Jetzt ist klar, wo der Kölner Rosenmontagszug stattfindet
  • Karneval 2022 Zoch im Stadion: So reagiert das Kölner Festkomitee auf Kritik an den Plänen
  • Karnevals-Glück Kölner Verein findet Schatz in Garage und traut seinen Augen nicht
  • Kölner Urgestein Warum ausgerechnet Corona auch heilsam für den Karneval ist
  • Pferde im Kölner Zoch Längst überfällige Entscheidung – jetzt geht es um die eigentlichen Schuldigen 
  • Pferde im Rosenmontagszug Land NRW trifft wichtige Entscheidung
Das Motto des Kölner Karnevals 2023.

Das Logo zum neuen Motto 2023.

Im Lied von Emil Jülich von 1905 heißt es nämlich: „Ov krüzz oder quer, ov Knäch oder Hähr – mer looße nit un looße nit vum Fasteleer!” Die Botschaft: Es mag bergauf und bergab gehen, aber ein Leben ohne Karneval ist undenkbar.

Motto 2023 soll an die große Kraft des Karnevals erinnern

„Wie es also auch kommen mag, die Kölner lassen nicht von ihrem Fastelovend“, erklärt Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, das 1823 gegründet wurde.

Kuckelkorn weiter: „Das Sessionsmotto im Jubiläumsjahr erinnert an diese unglaubliche Kraft des Karnevals: Selbst in Kriegszeiten, in extremen Wirtschaftskrisen und zuletzt während der Corona-Pandemie – der Karneval ist für die Kölnerinnen und Kölner eine Konstante, er ist eine Stütze in schwierigen Zeiten, eine Auszeit von den Problemen des Alltags. Diesem Phänomen, das einmal im Jahr eine ganze Stadt und eine ganze Region erfasst, widmen wir unser Jubiläum.“

Festkomitee Kölner Karneval mit neuem Motto: Organisierter Karneval wird 200

Für vier Gesellschaften jährt sich der Gründungstag 2023 ebenfalls zum 200. Mal: Die Roten Funken, die Grosse von 1823, die Hellige Knäächte un Mägde sowie die Goldene Lyskircher Hellige Knäächte un Mägde waren von 1823 an dabei.

Aber: Karneval ist nicht nur für die organisierten Vereine da. „Ov Knäch oder Hähr”, ob Knecht oder Herr, ein Karneval für alle, soll 2023 besonders im Fokus stehen.

Pünktlich zum Jubiläum: Rosenmontagszug geht auf rechte Rheinseite

Pünktlich zum Jubiläum steht auch beim Kölner Rosenmontagszug ein historisches Ereignis an. Erstmals in seiner Geschichte wird der „Zoch“ die Deutzer Brücke überqueren und auf beiden Seiten zu sehen sein.

„In zwei Jahrhunderten hat sich der Rosenmontagszug vom kleinen Festumzug auf dem Neumarkt zum Spektakel für Hunderttausende von Zuschauern entwickelt“, weiß Zugleiter Holger Kirsch. „Nun machen wir zum Jubiläum den nächsten Schritt. Das wird ein ganz besonderer Augenschmaus in einem ganz besonderen Jahr.“ (tw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.