Vierte Impfung Stiko empfiehlt nächsten Corona-Booster jetzt auch für Jüngere

Baby Benjamin da Irre! Wie Björn Heuser vom Gaffel am Dom in die Klinik raste

Björn Heuser mit Sohn Benjamin

Überglücklich: Björn Heuser mit Sohn Benjamin.

Köln. Er hält den kleinen Wonneproppen in den Armen, spürt das ganze Glück dieser Welt! Herzlichen Glückwunsch, Björn Heuser (33) und seiner Ehefrau Iris (37), denn endlich ist ihr Glück perfekt!

Und das nach einer Nacht, die man nie vergisst. „Ich war gerade fertig mit dem Mitsing-Konzert, da begannen die Wehen bei Iris“, erzählt der Liedermacher, als EXPRESS ihn erreicht. Und so raste das Ehepaar in die Klinik.

11.11Uhr knapp verfehlt

Endlich um 11.06 Uhr am Samstagmorgen erblickte dann Benjamin Heuser das Licht der Welt. „11.11 Uhr haben wir nicht ganz geschafft, aber das war auch ziemlich egal in diesem Moment“, sagen Björn und Iris mit einem Augenzwinkern.

Alles zum Thema Björn Heuser
  • Jeck im Sunnesching 2022 Konzert-Knaller: Kölner Top-Band feiert Festival-Premiere
  • Gaffel am Dom 600! Kölsch-Star gratuliert Björn Heuser, der verrät sein letztes Geheimnis
  • Burnout und Selbstmord Kölner Sänger redet über die Psyche und reagiert
  • „Trauma verarbeitet“ Kölner Kult-Kneipe wird 40: Wie BB-Jürgen einst zum Wirt wurde
  • Köln feiert Corona-Freiheit Irre Aktion in Brauhaus zeigt, was Menschen vermisst haben
  • Jecke Termine Kölner Herrengedeck: Jetzt kommt die weibliche Antwort
  • Sport, Stars und Show 2022 gibt's in der Lanxess Arena jede Menge Highlights
  • Winter-Game-Schock Kölner Haie ziehen die Reißleine – was das für 20.000 Fans bedeutet
  • Musik-Video UFO über Köln gesichtet: Dahinter stecken aber keine Außerirdischen
  • iTunes-Hammer Kölner Musik-Sampler an Nummer 1, obwohl er noch gar nicht draußen ist

3260 Gramm schwer, 50 Zentimeter groß – ein echter Sonnenschein, der da auf die Welt gekommen ist. Und der Mama geht es auch gut.

„Ein Glückskind für uns beide. Deshalb haben wir Benjamin als Namen ausgesucht“, berichten die stolzen Eltern. „Ich habe die tapferste und beste Frau der Welt“, schiebt Björn hinterher, der am heutigen Sonntag nach Mallorca fliegen wird für ein Konzert. „Ab Dienstag bin ich dann wieder Zuhause und freue mich auf Iris und Benjamin.“

"Kölle singt" mit Kind

Ein großer Stein sei Björn jetzt vom Herzen gefallen, auch wegen seinem Mitsing-Weltrekord am 2. Oktober. „Ich bin froh, dass der Kleine jetzt gesund auf der Welt ist. Denn so kann ich mich jetzt voll darauf konzentrieren. Voller Glück und Dankbarkeit.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.